Petition geschlossen.

Mehrweg muss bleiben!

Diese Petition hat 33.814 Unterschriften erreicht


Die Firma Coca-Cola plant nach Informationen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) den kompletten Ausstieg aus dem Mehrwegsystem, indem sie jetzt damit beginnt, ihre 0,5 und 1,5 l Mehrwegflaschen gegen unökologische Einweg-Plastikflaschen und Getränkedosen zu ersetzen, die sie bei den Discountern zu Schleuderpreisen verkauft. Nach Berechnungen der DUH sinkt die Mehrwegquote von Coca-Cola mit der jetzt bekannt gewordenen Umstellung schon jetzt von 56 auf nur noch 42 Prozent.

Auch die 1 l Mehrwegflasche soll in zwei bis drei Jahren auf Einweg umgestellt werden. Dies führt zu deutlich höheren Umweltbelastungen und gefährdet allein bei Coca-Cola bis zu 1000 Arbeitsplätze. Die Auswirkungen auf den Getränkehandel sind in dieser Rechnung noch nicht berücksichtigt (DUH).

Coca-Cola ist Marktführer im deutschen Erfrischungsgetränkesegment. Wenn das Unternehmen seine Mehrwegflaschen abschafft, wird dies nach Einschätzung des Umwelt- und Verbraucherschutzverbandes zu einem deutlichen Rückgang der Mehrwegquote im Erfrischungsgetränkebereich führen.



Heute: Johann verlässt sich auf Sie

Johann Frahm benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Coca Cola: Mehrweg muss bleiben!”. Jetzt machen Sie Johann und 33.813 Unterstützer*innen mit.