Petition Closed

VISA: keine Tourismus-Werbung, die zu Tierquälerei führt!

This petition had 150,490 supporters


VISA, dies ist eine schöne Werbung. Auch ein kluger Slogan: “Das ist mein Tourbus. Was ist deiner?” Lass mich mal etwas zu Elefanten in der Tourismusbranche erklären.

Elefanten werden festgekettet, gepeitscht und geschlagen. Deren Geist wird gebrochen, sodass sie sich nicht mehr wehren können. Nur so können sie zu leisen “Tourbussen” werden. 

VISA, ihr müsst eure Werbung zurüchziehen und versprechen keinen Tourismus zu bewerben, der zu Tierquälerei führen könnte. Elefanten sind keine Tourbusse! VISA, ihr solltet es besser wissen.

VISA, es gibt auch tierfreundlichen Tourismus. Auf der ganzen Welt gibt es Millionen von VISA Kunden. Viele von diesen sind Tierliebhaber. Tue es für sie, VISA. Tue es für die Tiere. Stoppt Tourismus-Werbung, die zu Tierquälerei führt.

VISA, ihr seid eines der größten Unternehmen der Welt. Ihr solltet eine Vorbildrolle einnehmen und für tierfreundlichen Tourismus werben. Stattdessen verharmlost ihr das Problem mit einer unsensiblen Bemerkung zu Tourbussen. Damit ignoriert ihr vollkommen die wahre Geschichte über Elefanten und andere Tiere in der Toursimusbranche, die Schreckliches durchhalten müssen.

Elefanten sind keine Transportmittel oder „Gebrauchsgegenstände“, um eine “Spritztour” zu machen, VISA. Elefanten sind Lebewesen, keine Objekte.

Dies richtet sich an alle, die sich für Tiere interessieren. Unterschreibt und teilt diese Petition damit uns VISA hört. Dass Tiere als Requisiten für das Geld der Toursimusbranche verwendet werden, ist ein Trend, der aufhören muss.

Lasst uns Tiere dort beobachten wo sie hingehören… in der Natur. Lasst uns einen echten Tourbus nehmen, um sie dort zu sehen. Wir hoffen, dass ihr uns damit helfen werdet, VISA.



Today: Sanjana is counting on you

Sanjana Sharma needs your help with “Charles W. Scharf, CEO, @Visa: Stopp Tourismus-Werbung, die zu Tierquälerei führt!”. Join Sanjana and 150,489 supporters today.