Petition update

Lässt sich die FDP in Sachen Tierschutz tatsächlich von einem Zirkuslobbyisten beraten?

Holger Friedrich
Germany

Sep 10, 2019 — 

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

am 14. Oktober kommt es zur öffentlichen Anhörung zum Wildtierverbot im Zirkus vor dem Agrarausschuss im Bundestag. Alle Fraktionen haben die Möglichkeit, eine Tierschutzexpertin/einen Tierschutzexperten zum Thema Stellung beziehen zu lassen. Das alles vor dem Hintergrund, die Aspekte des Tierschutzes fachlich fundiert und objektiv in das Thema einfließen zu lassen.

Und da ist es doch mehr als nur verwunderlich, dass sich die FDP als „Experten“ ausgerechnet Martin Lacey vom Zirkus Krone ins Boot holen will. Ausgerechnet Raubtierdompteur Martin Lacey, der mit der Dressur von Löwen und Tigern sein Geld verdient, soll den Bereich des Tierschutzes objektiv repräsentieren.

Aus meiner Sicht ist das ein absoluter Skandal und Lobbyismus pur.

Wichtig ist aber zu erwähnen, dass dieser Vorschlag innerhalb der FPD sehr umstritten ist und sich die FDP bisher für ein Verbot bestimmter Tierarten positioniert hat.

Eine endgültige Entscheidung über die Personalie Lacey ist noch nicht gefallen und daher besteht die Möglichkeit, per Mail mit der FDP in Kontakt zu treten. Lasst uns jetzt massenhaft Emails an die FDP schicken und damit zum Ausdruck bringen, wie entsetzt wir von der Überlegung sind, Martin Lacey als „Experten“ in Betracht zu ziehen.

Nachfolgend ein paar Mailadressen. Damit eure Mails möglichst viele Leute in der FDP erreichen, schickt diese gerne an alle nachfolgend genannten Adressen.

info@fdp.de

dialog@fdpbt.de

christian.lindner@bundestag.de

Wie ihr seht, wird man uns noch viele Steine in den Weg werfen. Daher auch heute meine Bitte um großflächige Weiterleitung unserer Petition. Zusammen werden wir noch viele weitere Unterstützer*innen gewinnen.

Herzliche Grüße

Holger Friedrich


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.