Rotwild in Not! Stoppt die Auflösung von Winterfütterungen!

0 have signed. Let’s get to 35,000!


Rotwild in Not
für den Erhalt der Winterfütterungen!

www.rotwild-in-not.at

Die Österreichische Bundesforste AG fordert die Jagd auf Rotwild auch in der Schonzeit. In bestimmten Regionen soll Rotwild das ganze Jahr über und unabhängig von Alter und Geschlecht abgeschossen werden.

Eine ganze Reihe noch bestehender Rotwild-Winterfütterungen sollen eingestellt werden, viele wurden bereits eingestellt. Da die Österreichische Bundesforste AG den Bergwald in erster Linie als Produktionsstätte für Holz ansieht,
werden pflanzenfressende Tiere als Schädlinge abgestempelt, die es zu eliminieren gilt.

Völlig unberücksichtigt bleibt dabei die Tatsache dass es wir Menschen waren die dem Rotwild dessen ursprüngliche Winterlebensräume - Täler und die Auwälder entlang der Flüsse - durch starke Besiedelung und Bebauung genommen haben.
Bitte helfen Sie mit diesen brutalen Raubbau an unseren Wildtieren zu verhindern.

Weitere Details, aktuelle Informationen und Kommentare zur Petition entnehmen Sie bitte der Website:

Falls Sie uns finanziell Unterstützen wollen klicken sie bitte auf:

Ich möchte helfen!

 

www.rotwild-in-not.at