Petition geschlossen.

Katzenelend beenden - Kastrationspflicht aller freilaufenden Katzen

Diese Petition hat 1.068 Unterschriften erreicht


Wir fordern die ausnahmslose Kastrationspflicht aller freilaufenden Katzen, auch für Landwirte, im Gebiet der Stadt Willebadessen und deren Durchsetzung durch das Ordnungsamt.

Da wir uns hier in einem ländlichen Bereich, mit zahlreichen Landwirten, befinden, ist die Population der Katzen sehr hoch. Dies hat eine hohe Sterblichkeit der Tiere auf Grund von Inzucht, ansteckenden Krankheiten und Degeneration zur Folge. Der Gesundheits- und Ernährungszustand ist häufig schlecht. Viele Tiere wandern ab in die Felder und vermehren sich unkontrolliert weiter, um dort, bis zu ihrem oft zu frühen Ende, dahin zu vegetieren. Ein Großteil der Katzenwelpen überlebt die ersten Lebensmonate kaum. Die meisten werden geboren, um allzu schnell wieder zu sterben. Die große Anzahl der Katzen entsteht einzig durch ihre Vermehrungsfreudigkeit und Fruchtbarkeit.

Geboren, um zu sterben!

Durch Kastration wäre es ein Leichtes dieses Elend einzudämmen und den Tieren zu einem lebenswerten Dasein zu verhelfen. Die umliegenden Gemeinden und Städte haben das Problem erkannt und eine ausnahmslose Kastrationspflicht eingeführt. In unserer Gemeinde gilt dies nicht für Landwirte, was zur Folge hat, dass sich die Katzen weiter vermehren können. Es ist ein Unding, dass die Tierheime der Region gezwungen sind, viele dieser unkontrolliert vermehrten, oft kranken und vor allem nicht sozialisierten Tiere aufzunehmen. Die Tierheime stoßen mittlerweile an ihre Kapazitätsgrenzen, insbesondere, da diese Tiere wenig Chancen auf Vermittlung haben und dort leider Ihr Leben lang bleiben.

Katzen haben auf dem Land keinen Wert!

Deshalb fordern wir die Stadt Willebadessen und ihren Bürgermeister auf, die ausnahmslose Kastrationspflicht einzuführen und das Ordnungsamt anzuweisen, diese durchzusetzen und zu überprüfen!



Heute: undine verlässt sich auf Sie

undine grothe benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bürgermeister der Stadt Willebadessen Herr H. Bluhm: Katzenelend beenden - Kastrationspflicht aller freilaufenden Katzen”. Jetzt machen Sie undine und 1.067 Unterstützer*innen mit.