Besuchsrecht für Patienten in Asklepios Kliniken in Hamburg

Besuchsrecht für Patienten in Asklepios Kliniken in Hamburg

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Lukas Tröger hat diese Petition an Joachim Gemmel (Der Vorstand der Asklepios Kliniken - Operatives Management: Hamburg) gestartet.

Wir machen drauf aufmerksam, dass die Geschäftsführung der Asklepios Krankenhäuser in Hamburg heute dafür entscheidet aufgrund der aktuellen Infektionszahlen keinen Besuch mehr für Patienten zu gestatten. Zuvor war die Besucherzahl bereits auf lediglich einen Besucher pro Krankenhauspatient für den gesamten Aufenthalt beschränkt worden.

Da die Regelungen des Lockdown light dies in keiner Weise implizieren, sehen wir in dieser "Schutzmaßnahme" einen massiven Einschnitt in die Grundrechte der betroffenen Familien, sowie eine Gefährdung der Patienten durch soziale Isolation und dies ohne jegliche rechtliche Grundlage. Wir sehen öffentliches Interesse in dieser Entscheidung, da tausende Patienten samt ihrer Familien  betroffen sein können.

In unserem persönlichen Fall, ist es uns verwehrt der eigenen Mutter, die nach einer Hirnblutung in ein künstliches Koma versetzt wurde und nun langsam wieder aufwacht, zur Seite zu stehen. In dieser hochsensiblen und lebensentscheidenden Phase kann emotionale Unterstützung einen signifikanten Unterschied für den Krankheitsverlauf machen. 

Daher fordern wir die Wiedereinführung des Besuchsrechts!

Gerne lassen wir uns zuvor auf Corona testen! 

 

 

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!