Klimaschutzziel bis 2020 einhalten - versprochen ist versprochen!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 75.000.


Vor der letzten Bundestagswahl haben Frau Merkel und ich in der ZDF-Sendung „Klartext“ über den Kohleausstieg diskutiert. Daraufhin war ihre Antwort: „Wir werden Wege finden, wie wir bis 2020 unser 40%-Ziel einhalten. Das verspreche ich Ihnen.“

Doch plötzlich stellen Union und SPD das nationale Klimaschutzziel in Frage und gefährden damit unser aller Zukunft. Das darf doch nicht wahr sein! 

Mein Name ist Lisa Storcks und ich bin 23 Jahre alt. Ich habe VWL studiert und interessiere mich sehr für nachhaltiges Wirtschaften. Seit ich 12 Jahre alt bin engagiere ich mich ehrenamtlich für Klima- und Umweltschutz.

Mit dieser Petition möchte ich Frau Merkel an ihr Klimaschutzversprechen von vor der Bundestagswahl erinnern und appelliere an unsere Bundeskanzlerin:

“Vereinbaren Sie im Koalitionsvertrag das Abschalten von Kohlekraftwerken, damit Deutschland bis zum Jahr 2020 seine CO2-Emissionen um 40 Prozent reduziert (im Vergleich zu 1990). Schalten Sie schon 2018 die ältesten und schmutzigsten Kohlekraftwerke ab. Sorgen Sie dafür, dass Deutschland sein Klimaziel 2020 einhält und seiner Verantwortung gerecht wird.”.

Denn: Versprochen ist versprochen!



Heute: Lisa Storcks und Greenpeace Deutschland verlässt sich auf Sie

Lisa Storcks und Greenpeace Deutschland benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Angela Merkel (CDU): Klimaschutzziel einhalten - versprochen ist versprochen!”. Jetzt machen Sie Lisa Storcks und Greenpeace Deutschland und 54.458 Unterstützer/innen mit.