Erfolg

AUSGANGSSPERRE FÜR DEUTSCHLAND WÄHREND DER COVID-19 KRISE!

Diese Petition war mit 11.899 Unterstützer*innen erfolgreich!


In Italien verläuft bereits jede 10. Erkrankung tödlich. Beerdigungen wurden in der „roten Zone“ bei Bergamo schon längst untersagt. Die Toten werden direkt verbrannt. Wie in Kriegszeiten. 


Während Italien und viele weitere Länder nach tausenden Todesfällen schon schlauer geworden sind, lassen wir in Deutschland trotzdem weiterhin Menschenmassen ohne Sicherheitsabstand zusammenkommen.  Wann begreifen wir endlich den Ernst der Lage? Obwohl Merkel in Ihrer Fernsehansprache uns alle dazu auffordert Solidarität zu zeigen und zu Hause zu bleiben: Das reicht nicht! Die bisherigen Maßnahmen der Bundesregierung werden von der Bevölkerung nicht ernst genommen.


Gerade die jungen Menschen sind laut aktuellsten Erkenntnissen die „Super-Spreader“. Jede*r Bürger*in sieht bis einschließlich heute die Leute in Gruppen auf der Straße und in Parks. Diese Gruppen werden das Gesundheitssystem in wenigen Wochen zusammenbrechen lassen und somit viel Leid und viele Opfer produzieren. Genug der Verharmlosung. 


Ich fordere die Bundesregierung dazu auf sofort eine Ausgangssperre zu verhängen. Nur so lässt sich die Überlastung unserer Krankenhäuser und unseres Pflegepersonals verhindern. 


Lasst uns JETZT gemeinsam verhindern, dass hier in nur wenigen Wochen die selbe akute Notlage wie in Italien herrscht. Wir brauchen eine Ausgangssperre!

https://www.theguardian.com/world/2020/mar/19/france-may-refuse-entry-to-britons-if-no-strict-lockdown-is-imposed-in-uk-coronavirus

Foto: Kollwitzplatz, Berlin, 15.3.2020 / Stefan Draschan

Petition erstellt 17.3. 2020



Heute: Stefan verlässt sich auf Sie

Stefan Draschan benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Angela Merkel: AUSGANGSSPERRE FÜR DEUTSCHLAND WÄHREND DER COVID-19 KRISE”. Jetzt machen Sie Stefan und 11.898 Unterstützer*innen mit.