Petition geschlossen.
Petition richtet sich an Alice Schwarzer

Niederlegung des Bundesverdienstkreuzes von Alice #Schwarzer

10.638
Unterstützer/innen auf Change.org

Am 2. Februar 2014 gestand Alice Schwarzer auf ihrer Website, dass sie 200.000 € Steuern nachgezahlt habe, da sie über Jahre hinweg Kapitalertragssteuern aus den Zinsen eines Kontos in der Schweiz hinterzogen hat. 

2005 wurde Schwarzer das Bundesverdienstkreuz erster Klasse verliehen. Im Erlass über die Stiftung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland heißt es:

"Er wird verliehen für Leistungen, die im Bereich der politischen, der wirtschaftlich-sozialen und der geistigen Arbeit dem Wiederaufbau des Vaterlandes dienten, und soll eine Auszeichnung all derer bedeuten, deren Wirken zum friedlichen Aufstieg der Bundesrepublik Deutschland beiträgt."

Frau Schwarzer hat unbestreitbar viel für die Gleichberechtigung von Frauen in unserer Gesellschaft getan und das soll auch nicht in Abrede gestellt werden. Sie hat jedoch durch ihre Steuerstraftaten, auch wenn sie verjährt sind, der Bundesrepublik geschadet. Aus diesem Grund und ihrer Vorbildfunktion ist sie nicht mehr geeignet, Trägerin des Bundesverdienstkreuzes erster Klasse zu sein.

Wir, die Unterzeichner dieser Petition, fordern Frau Alice Schwarzer auf, das Bundesverdienstkreuz erster Klasse zurück zu geben. 

Diese Petition wurde übergeben an:
  • Alice Schwarzer


    Alexander Geilhaupt startete diese Petition mit einer einzelnen Unterschrift und hat nun 10.638 Unterstützer/innen. Starten Sie heute eine Petition, um sich für Ihr Anliegen einzusetzen.




    Heute: Alexander verlässt sich auf Sie

    Alexander Geilhaupt benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Alice Schwarzer: Niederlegung des Bundesverdienstkreuzes von Alice #Schwarzer”. Jetzt machen Sie Alexander und 10.637 Unterstützer/innen mit.