Petition update

Die katalanische Nationalhymne auf katalanisch und deutsch

Prof. Dr. Axel Schönberger
Germany

Jan 11, 2018 — Als das katalanische Parlament am 27. Oktober 2017 die Unabhängigkeit Kataloniens beschloß und die Katalanische Republik proklamierte, sangen die Abgeordneten und die anwesenden Bürgermeister ganz Kataloniens nach Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses durch die katalanische Parlamentspräsidentin Carme Forcadell mit ihren erhobenen Amtsstäben im Palast der Generalitat die offizielle katalanische Nationalhymne, und Hunderttausende Katalaninnen und Katalanen, die sich im ganzen Land auf den Plätzen und Straßen versammelt hatten, folgten der Übertragung aus dem Palau de la Generalitat und sangen sie begeistert mit.

Die katalanische Nationalhymne «Els Segadors» (‛Die Schnitter’) geht auf eine Zeit zurück, in der Katalonien noch nicht zu Spanien gehörte, sondern — als eigenständiges Land mit eigenen Gesetzen, eigenem Brauchtum, eigenen Sitten und vor allem einer eigenen Sprache — lediglich vom spanischen König beherrscht wurde. Katalanen galten damals in Spanien als Ausländer. Der Aufstand der Schnitter gegen die spanische Herrschaft (1640) gab Anlaß zur Entstehung der Nationalhymne, deren ursprünglicher Text sich gegen die Habsburger richtete.

Im Jahr 1899 gewann Emili Guanyavents mit einer neuen, politisch gegen Spanien gerichteten Fassung der Hymne einen von der Unió Catalanista ausgelobten Preis. Sein Text verdrängte sodann den ursprünglichen Text aus dem 17. Jahrhundert. Am 25. Februar 1993 erklärte das katalanische Parlament die Hymne «Els Segadors» (mit dem Text von 1899) erneut zur Nationalhymne Kataloniens.

Während die meisten Katalanen sich mit ihrer Nationalhymne identifizieren und Text sowie Melodie auswendig können, ist dies bei vielen der nach Katalonien zugewanderten Spanier der ersten, zweiten oder dritten Einwanderergeneration (über anderthalb Millionen) meist nicht der Fall. Von den sieben Parteien, die seit den Wahlen vom 21. Dezember 2017 im katalanischen Parlament vertreten sind, rekrutieren drei Parteien ihre Wähler vor allem aus den spanischen oder spanischstämmigen Zuwanderern, die seit den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts bis heute vor allem in den Großraum Barcelona und nach Tarragona eingewandert sind: Ciudadanos (36 Sitze), Partit dels Socialistes de Catalunya (17 Sitze) und Partido Popular (4 Sitze). (Auch die eigentliche Verliererin der Wahl vom 21. Dezember 2017, die Vorsitzende des katalanischen Ablegers der gesamtspanischen Partei Ciudadanos, Inés Arrimadas, ist eine Spanierin aus Andalusien, die erst nach ihrem Universitätssstudium aus beruflichen Gründen nach Katalonien umzog.) Insgesamt kommen die drei prospanischen Parteien auf 57 von 135 Sitzen (42,2 %), während die vier eigentlichen katalanischen Parteien auf 78 Sitze (57,8 %) kommen.

Eine dieser vier katalanischen Parteien (Catalunya en comú - Podem) lehnt indes eine einseitige Unabhängigkeitserklärung ab, sondern tritt dafür ein, das katalanische Volk erneut in einem mit Spanien ausgehandelten Referendum über eine eventuelle Unabhängigkeit Kataloniens abstimmen zulassen, während die übrigen drei katalanischen Parteien von der Rechtsgültigkeit der am 27. Oktober 2017 erfolgten Proklamation der katalanischen Republik ausgehen. In anderen Punkten — etwa der Forderung, daß Spanien die politischen Gefangenen aus Katalonien, die es zur Zeit menschenrechtswidrig ihrer Freiheit und ihrer politischen Partizipationsmöglichkeiten beraubt, sofort freilassen soll, oder in der Verurteilung des menschenrechtswidrigen Polizeieinsatzes am 1. Oktober 2017 in ganz Katalonien — sind sich die vier eigentlichen katalanischen Parteien jedoch ebenso einig wie in ihrer Kritik an der Rechtswidrigkeit des von der spanischen Regierung seit dem 27./28. Oktober 2017 mit dem Ziel, Kataloniens Selbstverwaltung auszuschalten und Katalonien zumindest zeitweise unter spanische Kontrolle zu bringen, durchgeführten Staatsstreichs von oben.

Da der (hintergründige) Text der katalanischen Nationalhymne in Deutschland zum einen wenig bekannt ist und zum anderen meist so übersetzt wird, daß man nicht versteht, was eigentlich gemeint ist und von den Katalanen verstanden wird, mache ich nachstehend neben dem offiziellen modernen Text auch dessen sinngemäß übertragene deutsche Übersetzung zugänglich.

Die beigefügte Videodatei auf Youtube (https://www.youtube.com/watch?v=J00C14JhSDA) enthält die Parlamentsabstimmung am 27. Oktober 2017, die völkerrechtlich einwandfreie Proklamation der Unabhängigkeit von Spanien und der katalanischen Republik und am Schluß — etwa während der letzten beiden Minuten — eine mehrfache Einstellung auf die Parlamentarier, die katalanischen Bürgermeister und Katalaninnen und Katalanen vor dem Palast der Generalitat, die gemeinsam die katalanische Nationalhymne singen.


Catalunya triomfant
tornarà a ser rica i plena!
Endarrera aquesta gent
tan ufana i tan superba.

Bon cop de falç, bon cop de falç
defensors de la terra, bon cop de falç!

Ara és hora, segadors!
Ara és hora d’estar alerta!
Per quan vingui un altre juny
esmolem ben bé les eines!

Bon cop de falç, bon cop de falç
defensors de la terra, bon cop de falç!

Que tremoli l’enemic
en veient la nostra ensenya.
Com fem caure espigues d’or
quan convé seguem cadenes.

Bon cop de falç, bon cop de falç
defensors de la terra, bon cop de falç!

«Katalonien wird triumphierend
wieder reich und selbstbestimmt sein.
Es wird mit diesen Leuten brechen (1),
die so hochnäsig und so hochmütig sind.

Einen guten Schlag mit der Sichel, einen guten Schlag mit der Sichel,
Verteidiger unseres Landes, einen guten Schlag mit der Sichel!

Nun ist es an der Zeit, Schnitter!
Nun ist es an der Zeit, wachsam zu sein!
Für die Zeit, wenn ein anderer Sommer (2) kommt,
laßt uns unsere Werkzeuge gut wetzen!

Einen guten Schlag mit der Sichel, einen guten Schlag mit der Sichel,
Verteidiger unseres Landes, einen guten Schlag mit der Sichel!

Erzittern soll der Feind,
wenn er unser Banner sieht.
Wie wir die güldenen Ähren sensen,
laßt uns, wenn es an der Zeit ist, auch Ketten zerschmettern (3).

Einen guten Schlag mit der Sichel, einen guten Schlag mit der Sichel,
Verteidiger unseres Landes, einen guten Schlag mit der Sichel!»


Ich übersetze jeweils das Gemeinte. Dem katalanischen bestimmten Artikel entspricht oft der deutsche ‛Possessivartikel’, den ich entsprechend verwende. Wörtlich heißt es an den drei angemerkten Stellen:

(1): «es wird diese Leute hinter sich lassen». (Gemeint ist die Fremdherrschaft der Spanier. Aus spanischer Sicht sind die Katalanischen Länder erst seit dem «Decreto de Nueva Planta» — für Katalonien 1716, für Mallorca 1715, für València 1707 — kein Ausland mehr. Als Ausländer waren die Katalanen auch von 1492 bis 1716 an der spanischen Eroberung und Kolonisation großer Teile Amerikas nicht beteiligt. Barcelona war am 11. September 1714 nach dreizehnmonatiger Belagerung von Spanien eingenommen worden. Der Tag der Niederlage ist heute der katalanische Nationalfeiertag und erinnert die katalanische Nation stets erneut an ihre Unterwerfung durch Spanien und ihren alten Traum, eines Tages wieder ihren eigenen Staat zu haben. Auch am Ende des Spanischen Bürgerkriegs wurde Barcelona von den faschistischen Truppen des Generals Francisco Franco am 26. Januar 1939 erobert, wobei die deutsche Militärhilfe für die aufständischen Truppen des Generals Franco kriegsentscheidend war. Es folgte eine der bittersten Phasen der katalanischen Geschichte, in der das katalanische Volk menschenrechtswidrig von dem verbrecherischen Regime des Generals Franco unterdrückt wurde.)
(2): «Juni».
(3): «zersägen».

(Deutsche Übersetzung von Axel Schönberger)


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.