Weltweites Einschläferungsverbot von Tierheimtieren und Kastrationspflicht

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


In der USA werden nicht adoptierte Tiere eingeschläfert, dies muss verboten werden ❗

Weltweit darf kein einziges Tier mehr eingeschläfert werden, nur weil es keinen Besitzer hat ❗

Dafür kämpfen wir ❗

Das Einschläfern eines Tieres hart bestrafen und das Abgeben eines Tieres in einem Tierheim auch, wenn man das Tier nicht mehr will, beides unter Strafe stellen ❗

 

 



Heute: Michelle verlässt sich auf Sie

Michelle Missbauer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „United Nations: Weltweites Einschläferungsverbot von Tierheimtieren und Kastrationspflicht”. Jetzt machen Sie Michelle und 900 Unterstützer/innen mit.