Petition update

#TransDayofVisibility: Demo, Mittwoch, 16:00 Uhr, bist du dabei?!

Berliner Studierende

Mar 30, 2021 — 

Anlässlich des Internationalen Transgender* Day of Visibility möchten wir ein Zeichen für die Sichtbarkeit und gegen Diskriminierung setzen! Am Mittwoch, 31.03.2021 um 16 Uhr – versammeln wir uns vor dem Reichstagsgebäude in Berlin! Auch in schwierigen Zeiten steht die Community zusammen! 

Trans*personen kämpfen seit Jahren für Selbstbestimmung, Gleichberechtigung, Akzeptanz und gegen strukturelle Diskriminierung. Dabei erfahren sie oftmals ein großes Ausmaß an verbaler und körperlicher Gewalt. Wir möchten diese Kämpfe sichtbar machen und würdigen!

Neben der geplanten Übergabe von über 5.000 Unterschriften zur Petition #TINklusiveUni, möchten wir trans*, nichtbinären oder genderfluiden Personen mit einer angemeldeten Kundgebung Raum geben, um ihre Erfahrungen und Forderungen zu teilen.

Da Corona leider noch lange nicht vorbei ist, werden wir bei der Demo auf Abstände und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes achten. Dies soll uns aber nicht trennen, sondern uns ermöglichen trotz der Pandemie zusammenzukommen und gemeinsam eine trans*inklusive Gesellschaft zu fordern!

Sei auch du dabei, egal ob trans*, nichtbinär oder genderfluid! Wenn du cis und Ally bist, komm gerne auch vorbei und zeig deine Solidarität! Leitet diesen Aufruf gerne weiter und setzt mit uns am Mittwoch ein Zeichen am #TransDayofVisibility! 


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.