Verbot von Schottergärten - für mehr Biodiversität in deutschen Gärten

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Schottergärten - man sieht sie vielerorts und gerade für die heimische Insektenwelt sind sie fatal! Das Insektensterben ist der breiten Öffentlichkeit bekannt und blütenlose Vorgärten sind ein Faktor, der das Problem verschlimmert. Kies, Schotter und ein paar kleine Büsche machen diese Gärten aus, für kaum eine Insektenart gibt es hier Lebensraum oder Nahrung. 

Nicht nur Insekten und andere Tiere, sondern auch das Stadtklima leidet unter einer solchen Gartengestaltung. Schotterflächen ohne Grün heizen sich stark auf und begünstigen so die starke Erwärmung in Städten.

Aus diesem Grund bin ich für ein deutschlandweites Verbot von Schottergärten, für mehr Biodiversität und ein besseres Mikroklima in deutschen Städten, Gärten und Vorgärten. Hierbei sind sowohl die Bundesregierung mit Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Svenja Schulze als auch die für Umweltschutz und Bau verantwortlichen Minister der Länder gefragt.

Ich bitte Sie, die diese Petition lesen, um Ihre Unterstützung! Naturschutz betrifft uns alle. Baden-Württemberg sowie viele Kommunen und Städte machen es vor - nun lasst uns gemeinsam gegen Schottergärten in ganz Deutschland zusammenstehen!