Petition update

Demo am 14. März gegen Tierversuche bei Covance in Münster!

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

Mar 2, 2020 — 

Seid alle mit dabei, wenn wir am 14. März ab 12 Uhr wieder auf die Straße gehen und gegen das US-amerikanische Unternehmen Covance demonstrieren, das seit vielen Jahren in Münster eines der größten Tierversuchslabore für Affen in ganz Europa betreibt.

Unsere Demo in Münster im November 2019 mobilisierte 2.500 Menschen! Schaffen wir jetzt noch mehr? Wenn jeder von euch eine Person mitbringt, könnte es gelingen!

Die AG Münster von Ärzte gegen Tierversuche und das Bündnis gegen Covance fordern die Schließung von Covance und ein  Ende aller Tierversuche. 

Bei Covance werden jedes Jahr rund 2.000 Affen in qualvollen Giftigkeitsprüfungen getötet. Nun will der Konzern ausbauen: Ein neues Gebäude für Tierställe soll errichtet werden, per Annonce wird nach Tierpflegepersonal gesucht. Demnächst werden hier jährlich 300-400 mehr Affen leiden und sterben!

Wir nehmen es nicht länger hin, dass hier Affen gequält und getötet werden! Wir schauen nicht mehr weg und geben stattdessen denen eine Stimme, die keine haben! Unterstützt uns alle bei der Demo, denn nur gemeinsam können wir richtig laut werden gegen diese Tierquälerei!

Neben Liedermacherin NETTE hat auch die großartige Trommelgruppe Drums over Knives aus Berlin zugesagt, bei unserer Demo gegen das Affenlabor Covance in Münster am Start zu sein!

Alle Infos: https://www.facebook.com/events/473126900032751/


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.