Erfolg

Stoppen Sie die Abschiebung eines gut integrierten jungen Ägypters.

Diese Petition war mit 52.604 Unterstützer/innen erfolgreich!


Die Eltern tot? Das eigene Land geprägt von Terror und Krieg? Die meisten von uns können sich nicht vorstellen, wie es sich anfühlt in jungen Jahren seine Eltern zu verlieren oder als Waise ganz alleine das Heimatland verlassen zu müssen, ohne bestimmtes Ziel oder jegliche Zukunftsaussichten.

Das jedoch ist die traurige Geschichte von Abdelmoneim.  

15 Jahre alt war er, als er seine Eltern verlor. In einem Alter, in dem die meisten jungen Menschen in Deutschland Ihre Füße noch bei Mama und Papa unter dem Tisch haben und noch nie von dem Problem “Alleinsein” gehört haben, war Abdelmoneim schon auf dem Weg nach Deutschland. Allein.

Nun, nach fast 4 Jahren, soll er auf unfaire Art und Weise wieder abgeschoben werden! Und das nur, weil er ein Dokument aus Ägypten zu spät erhielt!

Das muss verhindert werden! Ich fordere den Eingabenausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft dazu auf, sich dafür einzusetzen, dass Abdelmoneim weiterhin in Deutschland bleiben darf. 

Hier in Deutschland ist Abdelmoneim hervorragend integriert; ein Musterschüler auf den ein Ausbildungsplatz in einer Hamburger Bäckerei wartet. In Ägypten steht er wieder vor dem Nichts und fürchtet wegen unerlaubten Grenzübertritts eine Gefängnisstrafe.

Wie kann man einem Menschen, der schon ein solches Schicksal hinter sich hat, so etwas antun? Und das in einer Stadt, die doch so für Weltoffenheit und Toleranz steht?

Mein Name ist Thorsten Schaubrenner und ich arbeite als Journalist in Hamburg. Bei dieser Arbeit begegnen einem immer wieder interessante Menschen und Geschichten. Die Geschichte von Abdelmoneim jedoch hat mich persönlich sehr berührt. Über junge Menschen wie Abdelmoneim können wir uns in Hamburg freuen.

Deshalb setze ich mich dafür ein, dass er in Hamburg bleiben kann! Und mit mir inzwischen viele Menschen aus ganz Deutschland, die meine Petition bereits unterzeichnet haben.

  • Eve zum Beispiel schreibt: "Abdelmoneim ist eine fleißiger und lieber Arbeitskollege,der immer mit guter Laune zur Arbeit kommt auch wenn es mal stressig bei uns ist. Er zeigt das er arbeiten will und er sollte die Chance bekommen hier in Deutschland leben zu dürfen und seine Ausbildung zu absolvieren."
  • Oder Thomas berichtet: "Ich bin der Privatvormund von Abdelmonein und kenne ihn schon seit 2 Jahren. Abdelmonein ist ein Musterbeispiel an Integration. Alle Leute, die Abdelmonein kennen, sind super begeistert von ihm, weil er so freundlich und so unglaublich motiviert ist. In der Schule und im Betrieb - der ihm ja auch nach 4 Monaten Warten immer noch unbedingt eine Ausbildung geben möchte gibt es nur allerbestes Feedback. Abdelmonein ist eine Bereicherung für unsere Gesellschaft."
  • Romina sagt: "Ich unterschreibe, weil mir eine Freundin, die mit ihm arbeitet erzählt hat, dass er ein guter Mensch ist, nichts Falsches getan hat und nur wegen Papierkram abgeschoben wird."

Helfen Sie uns, daß wir noch viel mehr werden? Ich hoffe, Sie sind dabei.

Vielen Dank.
Thorsten Schaubrenner



Heute: Thorsten verlässt sich auf Sie

Thorsten Schaubrenner benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Stoppen Sie die Abschiebung eines gut integrierten jungen Ägypters.”. Jetzt machen Sie Thorsten und 52.603 Unterstützer/innen mit.