Petition geschlossen.

Nein zu Bausünden in Freiburg-Wiehre und anderswo!

Diese Petition hat 464 Unterschriften erreicht


Dieses Haus in der Erwinstraße 15 wird abgerissen!

Der Investor, der das Grundstück in einem Areal mit zahlreichen denkmalgeschützten Häusern gekauft hat, will diesen gut erhaltenen Altbau durch einen überdimensionierten Neubau ersetzen, der sich überhaupt nicht in die Umgebung einfügt. Die gleiche Projekt­entwicklungsgesellschaft plant auch die neue Bebauung neben dem Gasthaus Schützen in der Oberwiehre. Für beide Projekte stand der Investor bereits massiv in der Kritik.

Leider gibt es für unser historisch gewachsenes Stadtviertel weder einen Bebauungsplan noch eine Gestaltungssatzung. Sollten die Projekte in der geplanten Form verwirklicht werden, hat dies sicher einen negativen Vorbildcharakter und zieht weitere Investoren an.

Weitere Informationen zum geplanten Bauvorhaben in der Erwinstr. 15 und zur Stellungnahme des Gestaltungsbeirats, des Stadtplanungsamts sowie des Bürgervereins Mittelwiehre und Unterwiehre finden Sie hier
(Artikel in der Badischen Zeitung vom 30.12.2016)

Wir, die Nachbarschaft, wehren uns gegen derartige Bausünden in der Wiehre. Wir sind dagegen, dass rücksichtslose Investoren, die nur an Gewinnmaximierung interessiert sind, schützenswerte und gut erhaltene Bausubstanz zerstören. Wir wehren uns gegen maximale Nachverdichtung und maximale Verwertung des Grundstücks ohne jegliche Rücksichtnahme auf die Nachbarschaft. Wir ärgern uns über den besagten Investor, dessen Baupläne nicht transparent sind und diverse „Problemzonen“ trickreich kaschieren. Wir wehren uns gegen Investoren, die ohne gestalterische Sensibilität unser Stadtviertel bzw. unsere Stadt - und somit unseren Lebensraum - verunstalten!

Wir fühlen uns in unserer Auseinandersetzung mit dem Investor, die nun schon seit 2014 dauert, allein gelassen. Wir erwarten von der Stadt Freiburg mehr Unterstützung, damit wir als Bürgerinnen und Bürger solchen Investoren nicht ausgeliefert sind.

Wenn Sie uns in unserer Forderung nach einer angemessenen Bebauung, die sich in den umgebenden Bestand einfügt, gegenüber der Stadt Freiburg unterstützen möchten, dann unterschreiben Sie diese Petition!

Gerne dürfen Sie diesen Link auch an weitere Interessierte weiterleiten.
Vielen Dank!


Nachbarschaftsinitiative Erwinstraße/Turnseestraße
in Freiburg-Wiehre

 



Heute: Nachbarschaftsinitiative verlässt sich auf Sie

Nachbarschaftsinitiative Erwinstraße-Turnseestraße benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Stadt Freiburg im Breisgau: Nein zu Bausünden in der Wiehre und anderswo!”. Jetzt machen Sie Nachbarschaftsinitiative und 463 Unterstützer/innen mit.