Petition update

Weiter den Gemeinschaftsgarten wachsenlassen retten!

Gemeinschaftsgarten wachsenlassen
Berlin, Germany

Nov 28, 2021 — 

5 Jahre sind vergangen und wir rufen immer noch, oder besser gesagt, wieder dazu auf: Rettet den Gemeinschaftsgarten wachsenlassen!

Vieles ist passiert….

…einige Generationen von Kindergartenkindern haben in der Zeit in unserem Garten die Natur entdeckt und erforscht.

...viele Hundert Menschen haben seither an unseren Angeboten teilgenommen und sind zu Freund*innen geworden.

...viele - zum Teil vom Aussterben bedrohte – (Wild-) Pflanzen sind in unseren Garten eingezogen und haben die Artenvielfalt erhöht.

...neue Lebensbereiche für Wildbienen und Vögel sind dazu gekommen, auch sie danken es uns mit ihrer Vielfalt.

….das Kiez Zentrum Villa Lützow ist fertig gestellt, die Baustellenzufahrt durch unseren Garten ist verschwunden, der zerstörte Gartenbereich konnte durch uns wieder neu aufgebaut werden.

...wir haben wieder einen funktionierenden Kompost! Dieser war als erstes der Baustelle zum Opfer gefallen, nach drei Jahren Kompostierung konnten wir in diesem Jahr zum ersten Mal wieder Erde ernten.

...das Baumhaus ist Baumfällungen zum Opfer gefallen und mit ihnen eine in besagtem Baum lebende Hummelkolonie...

...doch eines ist stehengeblieben:

Wir bitten den Bezirk Mitte um die Einrichtung der Personalstellen Koordination und Assistenz/Durchführung Angebote, um den Gemeinschaftsgarten als Ort der Natur- und Umweltbildung und der Gemeinwesenarbeit, als vielfältigen Lebensraum für Menschen und Tiere in Berlin Mitte, Kiez Zentrum Villa Lützow, zu erhalten.

Uns wird viel Dank ausgesprochen für unser Engagement, wir konnten immer wieder kleinere Fördergelder ergattern; gerade soviel, um weiter zu machen– genug, um nicht zu sterben, zuwenig, um wertgeschätzt zu leben...

Seit nunmehr 12 Jahren bietet der Gemeinschaftsgarten wachsenlassen im Kiez Zentrum Villa Lützow eine zuverlässige naturnahe Pflege eines große Teils des Außengeländes des Kiez Zentrums und einen anspruchsvollen Ort der Natur- und Umweltbildung.

Wir bieten vielfältige Möglichkeiten für zahlreiche engagierte Bürger*innen ab dem Kindergartenalter, sich aktiv im Umweltschutz einzubringen und bereichern den Kiez als - wie so viele unserer Besucher*innen spontan sagen -  'grüne Oase mitten in der Stadt'.
Wir tragen kontinuierlich unseren Teil dazu bei, Klima und Lebensqualität in der Stadt zu verbessern, bieten vielfältige Lebensräume für Vögel und Insekten und vergrößern von Jahr zu Jahr die Artenvielfalt in unserem Garten.

Wir pflegen eine gute Zusammenarbeit mit dem zuständigem Grünflächenamt und über unsere Zusammenarbeit mit der Bibliothek Tiergarten-Süd mit dem Bibliotheksamt Berlin Mitte.

Für das Kiez Zentrum Villa Lützow und mit seinem großen Außengelände bietet sich durch unsere Arbeit die Möglichkeit, in Zeiten des Klimawandels und Pandemie ein Zeichen mit großer Außenwirkung zu setzen und damit viele Menschen für nachhaltigere Lebensstile und einen respektvollen Umgang mit unserer Natur zu sensiblisieren:

- wir setzen uns aktiv für den Klimaschutz ein
- wir informieren sachkundig darüber, wie sich Bürger*innen auch in der Stadt aktiv in den Natur- und Umweltschutz einbringen können
- wir tragen dazu bei, Artenvielfalt und Biodiversität in der Stadt zu erhalten und zu erhöhen
- wir machen für Kinder Natur und die Vorgänge von Ökosystemen erlebbar
- wir sensibilisieren für eine nachhaltige Lebensführung, aktivieren und unterstützen auf dem Weg dorthin.

Wir danken den zahlreichen Unterstützer*innen dieser Petition und bitten erneut darum, mit uns für den Erhalt unserer Arbeit zu kämpfen.

Wir brauchen erneut eure Unterstützung, damit uns unser langer Atem und unser Mut schlussendlich nicht doch verlassen.

Lasst uns gemeinsam danach streben, lebenswerte Städte, eine lebenswerte Welt für Menschen und Tiere zu erhalten!

In Zeiten des Klimawandels und Pandemien - “je kaputter die Welt, desto größer die Seuchen” - ist es wichtiger denn je, solche Orte zu haben, an denen wir versuchen können, unsere Beziehung zur Natur und uns selbst zu heilen.

Wir sind Teil dieses großartigen Ökosystems Natur und brauchen viele Orte wie unseren Garten, um dies wieder täglich erfahren zu können.

Unterschreibt diese Petition, helft uns dabei, sie zu verbreiten!

 

 

 

 

 

 

 


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion