Flächendeckendes Pfandsystem auf Getränkeverpackungen in Österreich

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Einführung eines Pfandsystems für Getränkeverpackungen

Der Energy Drink für unterwegs, eine kleine Mineralwasserflasche für den Sport, der frisch gepresste Orangensaft aus dem Supermarkt. Gekauft, ausgetrunken, weggeworfen. Im besten Fall in den Mülleimer, im schlechtesten Fall in die Natur.

Überall, nur nicht im Mülleimer
PET-Plastikflaschen und Getränkedosen machen etwa 15% des gesamten Verpackungsmülls in Österreich aus und werden oft nach einmaligem Benutzen wieder entsorgt. Dieser Abfall landet aber nicht nur in der Mülltonne, sondern oft auch am Straßenrand, in Flüssen, in den Bergen. Wo man geht und steht wird fallengelassen. Die bisherigen Cleanup-Events von Green Heroes haben gezeigt, dass ein großer Teil des gesammelten Mülls Einweg-Produkte sind. Beim letzten Cleanup haben wir zusammen in am zwei Stunden unter anderem 983 Dosen, 500 PET-Flaschen und 374 Glasflaschen vom Ufer der Donau gesammelt.

Recycling spart Ressourcen
Die Plastik-Richtlinie der EU gibt verpflichtend vor, dass die Sammelquote von Plastikflaschen in Österreich bis 2029 bei 90% liegen soll. Aktuell liegt sie bei 70%. Aber nicht nur der eigentliche Energieverbrauch beim Recycling, sondern vor allem die Entsorgung benutzter Getränkepackungen in der Natur wirken sich ungünstig auf unsere Umwelt aus.
Es geht aber auch anders. Beispielsweise lässt sich das Aluminium für die Herstellung von Getränkedosen oft und ohne Qualitätsverlust wiederverwerten – wenn es getrennt gesammelt wird. Recycling von Aluminium spart im Vergleich zu Neuproduktion rund 95 Prozent der Energie. Bei PET-Flaschen verringert der Einsatz von 30% Recyclingmaterialien die Emissionen um mehr als ein Fünftel.

Aus diesen Gründen ist die Einführung eines verpflichtenden, flächendeckenden Pfand- und Mehrwegsystems auf Plastikflaschen und Getränkedosen erforderlich.

Die Getränkeverpackungen und die darin verwendeten Rohstoffe sollen so eine höhere Wertigkeit erhalten. Dadurch können Ressourcen unseres Planeten geschont werden.

Lassen Sie uns ein gemeinsames Signal für eine saubere Umwelt senden!

Ich möchte die Petition unterzeichnen und mich damit für die Schonung der Ressourcen auf unserem Planeten einsetzen.