N-Wort Stoppen München 2021

N-Wort Stoppen München 2021

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 15.000.
Bei 15.000 Unterschriften wird diese Petition zu einer der meist gezeichneten Petitionen auf Change.org!

Jiréh Emanuel hat diese Petition an Landeshauptstadt München (Oberbürgermeister) und gestartet.

SERVUS, ICH BIN NICHT EUER N****!!!!

Das "N-Wort" war und ist historisch gesehen eine rassistisch konnotierte und abwertende Fremdbezeichnung, die mehrheitlich von der afrodiasporischen Bevölkerung als Schimpfwort wahrgenommen wird.

Die Deutungshoheit über den Begriff liegt ganz klar bei den Betroffen.

Zur Verhinderung weiterer Reproduktion von Rassismen durch Nicht-Schwarze Menschen und Retraumatisierung der afrodiasporischen Bevölkerung muss der Gebrauch des Begriffes von Nicht-Schwarzen Menschen in Nicht-Schwarzen Räumen gestoppt werden. Dafür habe ich diese Online Petition, in Verbindung mit einem Antrag zu Ächtung des N-Wortes, an den Migrationsbeirat der bayrischen Landeshauptstadt München gestellt. In Köln, Heidelberg, Kassel & Bocholt wurde das N-Wort bereits erfolgreich geächtet. Dementsprechend erhoffe ich mir, dass wir in München an selbige Erfolge anknüpfen können.

Die langfristige Beseitigung jeglicher Diskriminierungsformen aus dem zwischenmenschlichen Miteinander ist ein Kraftakt, der nur durch die Zusammenarbeit aller gesellschaftlichen Akteur*innen gestemmt werden kann.

Bei dieser Kampagne bin ich auf ein hohes Maß an Mithilfe und Reichweite angewiesen. Um die Kampagne und weitere antirassistsiche Kampagnen zu unterstützen könnt ihr den Titelsong der Kampagne „PETITION“ streamen. Die Erlöse aus den Streams fließen zu 100% in hier ortsansässige Afrovereine & Antirassistische Projekte der Stadt München. #hilfezurselbsthilfe #nachhaltigeraktivismus.

Streamt den Song auf:

Youtube: https://youtu.be/eJlgZ2q_Zvs

Soundcloud: https://soundcloud.com/beaunoir101/jireh-petition

Folgt mir auf:

Instagram: https://www.instagram.com/beaunoir/

Facebook: https://www.facebook.com/beaunoir101/

Ein Antirassistisches Musikprojekt in Kooperation mit: Blacklivesmatter Munich, Arbeitskreis Panafrikanismus E.V, N-Wort Stoppen Initiative & Afrojugend München

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 15.000.
Bei 15.000 Unterschriften wird diese Petition zu einer der meist gezeichneten Petitionen auf Change.org!