Nährwertkennzeichnung: Aufruf für eine verpflichtende Farbkennzeichnung in der EU

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 150.000.


Frankreich empfiehlt nun als erstes Land in der Region, eine Nährwertkennzeichnung für Lebensmittel einzuführen. Das System nutzt Ampelfarben, um Verbrauchern einen Überblick zu geben, wie nährwert ein Produkt ist. Nun ist es wichtig eine solche Nährwertkennzeichnung auch auf EU Ebene einzuführen und verpflichtend zu machen. (1)

Es sollte nicht der Lebensmittelindustrie überlassen werden zu entscheiden, welche Kennzeichnung genutzt wird, so wie es momentan von großen Unternehmen versucht wird durchzusetzen. (2)
Verbraucher haben das Recht zu wissen, ob die Lebensmittel, die sie für sich oder ihre Kinder kaufen, nährwert sind oder nicht. 

Nun ist es höchste Zeit diese Petition zu unterschreiben, die an den Präsidenten der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker übergeben werden wird. 

Michèle Rivasi, MdEP

(1)   http://www.nhs.uk/news/2013/06june/pages/universal-colour-coded-food-nutrition-labels.aspx

(2)   http://www.foodnavigator.com/Policy/Six-industry-giants-to-launch-UK-style-traffic-light-labels-in-Europe



Heute: Michèle verlässt sich auf Sie

Michèle RIVASI benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Nährwertkennzeichnung: Aufruf für eine verpflichtende Farbkennzeichnung in der EU #NutriscoreEurope @JunckerEU”. Jetzt machen Sie Michèle und 76.638 Unterstützer/innen mit.