Erfolg

#merkelmachwas - 10 Mrd Euro Soforthilfe für Gemeinden zur Flüchtlingsversorgung

Diese Petition war mit 41.464 Unterstützer/innen erfolgreich!


Angela Merkel hat endlich klare Worte gefunden und den Hass und die Hetze gegen Flüchtlinge mit scharfen Worten verurteilt (#merkelsagwas). Merkel hat sogar erstmals ein Flüchtlingsheim besucht (#merkelkommvorbei). Beides wäre ohne öffentlichen Druck per Online-Petition aus dem Internet so nicht passiert.

Klare Worte und der Besuch eines Flüchtlingsheims können aber nur der Anfang sein. Jetzt müssen schnell Taten folgen #merkelmachwas. Länder und vor allem die Gemeinden brauchen jetzt dringend finanzielle Hilfe, um alle Flüchtlinge versorgen und menschenwürdig unterbringen zu können. Der Städte- und Gemeindebund schätzt die Kosten auf 10 Milliarden Euro*. Doch bislang hat die Bundesregierung erst eine Milliarde Euro zugesagt.

Deutschland ist ein reiches Land, das allein im letzten Jahr einen Haushaltsüberschuß in Höhe von 10,5 Milliarden Euro erwirtschaftete.

Wir fordern von Angela Merkel: Lassen Sie die Länder und Kommunen nicht allein. Stellen Sie die erforderlichen 10 Milliarden umgehend zur Verfügung, damit alle Flüchtlinge angemessen und menschenwürdig versorgt werden können.

Niemandem wird dadurch etwas weggenommen. Denn diese 10 Milliarden Euro Soforthilfe können aus dem Haushaltsüberschuß gegenfinanziert werden.

Mein Name ist Martin Nieswandt. Wie viele meiner Bekannten bin ich entsetzt darüber, daß hierzulande schon wieder Rechtspopulisten als geistige Brandstifter Vorurteile gegen Fremde schüren und rechtsextreme Gewalt anwächst. Ich wünsche mir ein Land, in dem Gastfreundschaft herrscht und wo in Zuwanderung vor allem auch die Chancen für unsere Gesellschaft gesehen werden. Deshalb wünsche ich mir, daß der berühmte “Aufstand der Anständigen” weiter geht.

*Quelle: http://de.reuters.com/article/domesticNews/idDEKCN0QU0DR20150825



Heute: Martin verlässt sich auf Sie

Martin Nieswandt benötigt Ihre Hilfe zur Petition „#merkelmachwas - 10 Mrd Euro #Soforthilfe für Länder und Gemeinden zur Flüchtlingsversorgung”. Jetzt machen Sie Martin und 41.463 Unterstützer/innen mit.