Einmalbecher & Stäbchen in Bäckereien

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Jeden Tag sehe ich wie etliche Becher,Stäbchen und Kunststoffdeckel im Müll landen bzw. auf dem Boden oder in der Natur.

Die Bezeichnung hierfür ist "Coffee to Go"

Bei jeder Nachfrage bis dato erhielt ich immer die Antwort:

Wir wissen eig. gar nicht warum dies so ist,das kommt von oben!

Durch die Bäckereien wird unfassbar viel Müll produziert und tlw. In die Umwelt geschleudert durch den Verkauf von Pappbechern mit Kunststoffdeckeln.

Diese werden häufig mit Einmaltütchen Zucker verfeinert und mit einem Wegwerfstäbchen umgerührt.

Diese unfassbare Müllproduktion könnte sehr leicht vermieden werden. Vorbilder in diesem Bereich mit Pfandbechern usw. gibt es ja begrenzt schon - nur leider zu wenig.

Unterstüzen Sie diese Petition um regionale Bäckereien, sowie große Ketten auf dieses Problem aufmerksam zu machen.



Heute: Johannes verlässt sich auf Sie

Johannes Görner benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Marc Hamma,: Einmalbecher & Stäbchen in Bäckereien”. Jetzt machen Sie Johannes und 204 Unterstützer/innen mit.