Petition update

Ein langer Weg

Orry Mittenmayer
Marburg, Germany

Sep 9, 2020 — 

Liebe Mitstreiter*innen, liebe Genoss*innen und Kolleg*innen,

langsam bewegt sich was! Leider liegt noch ein mühsamer Pfad vor uns bis wir zusammen faire und gute Arbeitsbedingungen bei Lieferando erkämpft haben. Das jedoch ist für uns kein Grund zu verzagen, weil wir so viele großartige Menschen, Unterstützer und Sympathisanten in unserem Rücken haben und alle auf unterschiedliche Art und Weise einen Beitrag zu unseren Arbeitskampf leisten. Unter anderem auch unsere Freunde bei „Systemrelevant“. Ein spannendes Format, welche Einblicke in die Welt der Lohnabhängigen gewährt und eindrucksvoll nachzeichnet mit welchen Herausforderungen so viele Menschen tagtäglich in der Arbeitswelt zurechtkommen müssen. Welche Hoffnungen, Wünsche oder auch Ängste sie tagtäglich antreiben. Darunter auch Antonio, ein Lieferando-Kurier aus Frankfurt am Main. Er erzählt eindrucksvoll von seinem Alltag als Rider. Wir hoffen euch gefällt das Interview so sehr wie uns und seid dadurch nur noch mehr angespornt mit uns zu kämpfen.Teilt, diese Petition so oft es geht! Zusammen können wir vieles bewegen. Euer Liefern am Limit Team.


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.