Setzen wir ein Zeichen gegen Mobbing den nur gemeinsam sind wir stark!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Liebe Leser!

Ich bin Celine fast 20 Jahre alt berufsunfähig und leide an sehr vielen Folgeschäden eines Mobbing Übergriffes in meiner damaligen schule aber auch derzeit noch in meiner Familie! Ich habe massive Psychische Probleme erlitten durch verschiedenen Taten ich ging in die schule wurde geschlagen, beschimpft und mir wurde auch oft Gewalt angedroht das NICHT nur von den Schülern sondern auch von den Lehrkräften! ich hatte Jahre lang jedes mal angst in diesen Ort hineinzugehen! 

Was passieren muss? ICH möchte daher durch all diese Erfahrungen ein Zeichen setzen! und die Leute aufmerksam machen was Mobbing in sozialen Medien oder schule oder Arbeitsplatz anrichten kann was diese "opfer" Schäden davon tragen oder warum es bis zum Selbstmord gehen kann! Ich habe zwar keine Berufliche Ausbildung für all das aber genug wissen und genug verstand um sowas auf die beine zu stellen! Ich bin der Meinung jeder mensch sollte so akzeptiert werden wie er ist egal ob das aussehen die Klamotten oder die sexuelle Orientierung da ich selbst lesbisch bin und genug weiß wie man runtergedrückt wird. 

Wenn sie allein schon meine Facebook Seite Liken und meine Beiträge teilen und sie sich einbringen allein das würde mir wahnsinnig viel helfen! 

https://www.facebook.com/keinmobbing/   dazu dieser link ! 

 

Also Setzen wir ein Zeichen gegen Mobbing! Und nur wenn wir alle zusammenhalten sind wir stark! Und können es schaffen Opfer zu schützen! 

mfg.Celine



Heute: Celi verlässt sich auf Sie

Celi Wimmer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Land oberösterreich Kija: Setzen wir ein Zeichen gegen Mobbing den nur gemeinsam sind wir stark!”. Jetzt machen Sie Celi und 20 Unterstützer/innen mit.