Petition richtet sich an Kulturausschuss  und an 1 mehr

Für Erhalt der Förderung von DEREVO in Dresden

0

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.

Liebe Fans vom Tanztheater DEREVO und liebe Kulturfreunde der Stadt Dresden,

die seit 2003 im Festspielhaus Hellerau basierende Theaterkompanie erlebt gerade eine sehr schwierige Situation.

Die Wahrscheinlichkeit, dass es ab dem 1.1.2018 keine institutionelle Förderung mehr für DEREVO in Dresden gibt, ist sehr hoch.

Noch schwieriger wird es für die Truppe, wenn die neue Intendantin des Festspielhauses Hellerau den Kooperationsvertrag nach der ersten Jahreshälfte 2018 nicht mehr verlängert. Das bedeutet den kompletten Verlust der Probebühne, des Lagerorts für die Kostüme und für das Bühnenbild, des Honorarbudgets für mindestens 10 Vorstellungen im Jahr, sowie den erschwerten bis unmöglichen Zugang zum Festspielhaus Hellerau als ständigem Veranstaltungsort für DEREVO in Dresden.

Seit 1988 arbeitet DEREVO unter Leitung von Anton Adasinsky und seit 1997, also seit genau 20 Jahren, hat die aus Sankt Petersburg stammende Theaterkompanie ihren festen Sitz in Dresden. In diesen 20 Jahren haben viele Tausende Besucher die Vorstellungen des Ensembles erlebt und gefeiert.

Wir appellieren an die Verantwortlichen in der Verwaltung und Kulturpolitik der Stadt, Ihre Entscheidungen zu überdenken und die Förderung von DEREVO nicht auszusetzen.

Wir bitten alle, denen das Schicksal des Tanztheaters in Dresden nicht egal ist, diese Petition zu unterschreiben.

Wir sind sicher, dass Eure Unterstützung eine wichtige Rolle bei der endgültigen Entscheidung über den Erhalt der Förderung von DEREVO und der Auftrittsmöglichkeiten in Hellerau spielen wird.

Einen Rückblick über die DEREVO Jahre in Dresden gibt es in unserer Jubiläumsbroschüre von 2013 (hier als PDF ansehen

Besucht auch unsere nächsten Vorstellungen am Festspielhaus Hellerau vom 21. bis 30.12.2017!  

DEREVO Tanztheater Dresden - St. Petersburg, Direktor Anton Adasinsky

 

Diese Petition wird versendet an:
  • Kulturausschuss
  • Kulturausschuss und Kulturverwaltung der Stadt Dresden


    DEREVO Tanztheater Dresden-St.Petersburg UG startete diese Petition mit einer einzelnen Unterschrift und hat nun 1.156 Unterstützer/innen. Starten Sie heute eine Petition, um sich für Ihr Anliegen einzusetzen.




    Heute: DEREVO Tanztheater Dresden-St.Petersburg UG verlässt sich auf Sie

    DEREVO Tanztheater Dresden-St.Petersburg UG benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Kulturausschuss : Für Erhalt der Förderung für DEREVO in Dresden”. Jetzt machen Sie DEREVO Tanztheater Dresden-St.Petersburg UG und 1.155 Unterstützer/innen mit.