Erfolg

Keine Zerstörung der Elsteraue durch Kiesabbau

Diese Petition war mit 525 Unterstützer/innen erfolgreich!


Die Elsteraue ist durch einen industriellen Kiesabbau bedroht.

Neben wertvollen Biotopen soll auch eine einzigartige Landschaft an der Weißen Elster vernichtet werden. In der Elsteraue zwischen Crossen und der Landesgrenze sind unzählige Tier- und Pflanzenarten heimisch, angrenzende Naturschutzgebiete und Flora-Fauna-Habitate sind in Gefahr.

Das Europäische Vogelschutzgebiet Zeitzer Forst ist bedroht!

Hinzu kommen dramatische Auswirkungen auf das Landschaftsbild und den sensiblen Tourismus in der Flößer-Gemeinde Crossen, sollten die Planungen des industriellen Tagebaus in die Tat umgesetzt werden. Wir wollen all dies ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken - zum Wohle von Crossen, Ahlendorf und der Auenlandschaft im Elstertal!



Heute: pro-elsteraue verlässt sich auf Sie

pro-elsteraue benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Keine Zerstörung der Elsteraue durch Kiesabbau Ihre Stimme Zählt”. Jetzt machen Sie pro-elsteraue und 524 Unterstützer/innen mit.