Petition update

Wir brauchen deine Hilfe: morgen wird im Hessischen Landtag die Freigabe der NSU-Akten diskutiert!

Gruppe zur Freigabe der NSU-Akten

May 18, 2021 — 

Morgen, am Mittwoch den 19. Mai, wird im Hessischen Landtag über unsere Petition diskutiert. Letzte Woche stimmten CDU und GRÜNE im Hessischen Petitionsausschuss gegen unsere Petition und die Freigabe der NSU-Akten. Das hat uns schwer enttäuscht und bundesweit eine Welle der Entrüstung losgetreten. FDP enthielten sich und SPD und Linke stimmten für die Freigabe. Weil der öffentliche Druck so groß ist, wird das Thema morgen dennoch erneut im Landtag diskutiert. Das ist unsere Chance und gemeinsam wollen wir GRÜNEN, CDU und der FDP klarmachen, dass eine Freigabe der Akten nötig ist, um das Vertrauen in den Staat wiederherzustellen.

Dafür brauchen wir jetzt dringend Deine Hilfe! Wir appellieren an die GRÜNEN, die CDU und die FDP, die NSU-Akten freizugeben und eine vollständige Aufklärung zu ermöglichen! 

✊ Liebe*r Unterstützer*in, bitte schreib HEUTE noch eine Email an die Abgeordneten der hessischen GRÜNEN, CDU und FDP! 

Du kannst einfach unser Email-Aktion-Tool benutzen, wodurch die entsprechenden Email-Adressen direkt in deinem Mail-Programm geöffnet werden ➡ KLICK 

Andernfalls findest du hier alle Email-Adressen, der entsprechenden Hessischen Abgeordneten ➡ KLICK 

Bitte sei höflich, so erreichen wir mehr.

  • Eine persönliche Nachricht wirkt am besten! 
  • Erkläre, dass du die Petition auf Change.org unterzeichnet hast und warum es dir so wichtig ist, dass die NSU-Akten freigegeben werden. 
  • Der Kurzlink zur Petition lautet: change.org/NSUAkten
  • In deiner Email kannst du folgende Punkte erwähnen: 
    > 130.000 Menschen haben die Petition für die Freigabe der #NSUAkten unterschrieben ✍ Change.org/NSUAkten
    > Bitte kommen Sie dem Willen der Bevölkerung nach und ermöglichen Sie so, eine Wiederherstellung des Glaubens in unseren Rechtsstaat
    > Wir schlagen vor, die Namen der gefährdeten Kontaktleute des Verfassungsschutzes zu schwärzen. Damit gilt auch das häufig vorgebrachte Argument des Schutzes dieser Informant*innen nicht mehr. 

Die Forderung nach der Freigabe der NSU-Akten steht im Wahlprogramm der Bundespartei DIE GRÜNEN. Das gilt es jetzt vor der Bundestagswahl einzufordern. Der schwarz-grüne Koalitionsfrieden in Hessen darf hier nicht über den Interessen der Öffentlichkeit und den Opfern und ihren Angehörigen stehen. Auch die CDU und die FDP müssen jetzt den öffentlichen Druck zu spüren bekommen.

Die Debatte im Landtag kannst Du morgen am späten Nachmittag (vorraussichtlich ab 16-17 Uhr) im Livestream mitverfolgen: https://hessischer-landtag.de/content/livestream

Vielen Dank für deine Unterstützung! 


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.