Herr Seehofer, holen Sie Frauen an Bord oder treten Sie zurück!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 50.000.


Sehr geehrter Herr Minister Seehofer,

kürzlich präsentierten Sie der Öffentlichkeit Ihre neue „Führungsmannschaft“. 

9 weiße Männer und 0 Frauen werden zukünftig die Geschicke des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat leiten. Wir fordern Sie auf, Ihre #Mannschaft bis zum 28. Juni zu überarbeiten und auch Frauen gleichberechtigt zu einem Teil der Führungsebene zu machen.

Denn, 

  • Innenpolitik, Bau- und Heimatpolitik sind keine reine Männersache.
  • Sie schließen systematisch Frauen und damit 51 Prozent der Bevölkerung mit ihren Fachkompetenzen und Ideen aus dem Entscheidungsprozess aus.
  • Sie boykottieren die Bemühung der Bundeskanzlerin, 50 Prozent des Kabinetts mit Frauen zu besetzen.
  • Und am wichtigsten: Sie senden ein fatales Signal an alle Mädchen, Frauen* und Menschen mit internationalen Wurzeln in diesem Land. Nämlich, dass sie nicht dazugehören.

Holen Sie Frauen an Bord. Ansonsten sehen wir keine Legitimation für Ihren Ministerposten und Ihre Mannschaft in diesem für unser Land so wichtigen Ministerium.

Mit freundlichen Grüßen

Kristina Lunz
Jeannette Gusko
Penelope Kemekenidou
Vincent-Immanuel Herr
Martin Speer
Robert Franken
...und alle Unterstützer*innen


*natürlich inkludiert das transsexuelle, transgender und intersexuelle Personen



Heute: Herr & Speer verlässt sich auf Sie

Herr & Speer Activists benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Herr #Seehofer, holen Sie Frauen an Bord oder treten Sie zurück! #Horst5050 #Mannschaft #Heimatministerium @BMI_Bund”. Jetzt machen Sie Herr & Speer und 35.371 Unterstützer/innen mit.