Erfolg

Freiheit für meinen Sohn Isa!

Diese Petition war mit 60.119 Unterstützer*innen erfolgreich!


Die Sorge um unseren Sohn Isa zerfrisst mich und meine Frau. Er ist 18 Jahre alt, macht hier in Gießen sein Abitur. Im Dezember wollte er seinen Großvater in Kairo besuchen. Dort kam er nie an. Seit dem 17. Dezember ist er wie vom Erdboden verschluckt.

Er flog mit TUIfly vom Frankfurter Flughafen und kam um 14:00 Uhr in Luxor an. Um 23:00 Uhr wollte er dann mit Egyptair nach Kairo weiterfliegen, stieg aber nicht in die Maschine.

Sein Rückflugticket für den 31.12.2018 hatte Isa schon dabei. Doch das neue Jahr startete in Gießen ohne ihn. Über einige Umwege haben meine Frau und ich erfahren, dass unser Sohn in Haft sitzen soll. Diese Information hat uns wie ein Schlag getroffen.

Zwar berichtet jetzt die Presse über das Verschwinden unseres Sohnes. Das Auswärtige Amt lässt verlauten, man nehme die Situation „sehr ernst“. Doch uns informiert niemand darüber, wie es unserem Sohn geht. Wir haben noch nichts vom Auswärtigen Amt in Berlin gehört. Wir wissen nicht, warum er festgenommen wurde.

Wie jeder Jugendliche hat Isa Träume. Die Vorstellung, dass er in einer engen Zelle sitzt, wohlmöglich misshandelt wird, lässt uns keine Ruhe. Isa ist wie ich deutscher Staatsbürger. Er hat eine doppelte Staatsbürgerschaft. 

Bitte nehmen Sie sich eine Minute, helfen Sie meinem Sohn und unterzeichnen Sie meine Petition. Er soll endlich wieder auf freien Fuß gesetzt werden!

Isa, wir vermissen Dich!



Heute: Mohamed verlässt sich auf Sie

Mohamed El Sabbagh benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Heiko Maas, SPD: Freiheit für meinen Sohn Isa!”. Jetzt machen Sie Mohamed und 60.118 Unterstützer*innen mit.