Petition update

Erfolg!

Constanze Gentz & Bund Naturschutz Ortsgruppe Seefeld

Oct 8, 2020 — 

Am Dienstag, 6.10.2020, kam das offizielle Aus für die Gewerbegebietsplanung im Aubachtal bei Gut Delling. In der Gemeinderatssitzung wurden die Ergebnisse eines Fachbehördengesprächs vorgestellt, in dem sieben mögliche Gewerbegebietsstandorte auf ihre Eignung untersucht wurden. Gut Delling ist für die Ansiedlung von Gewerbe, aber auch für jede andere Bebauung „nicht genehmigungsfähig und nicht geeignet.“ – hieß das Fazit des Planungsverbands Äußerer Wirtschaftsraum München in der Sitzung.

Vonseiten der Landes- und Regionalplanung wurde die Lage mitten im regionalen Grünzug bemängelt. Der Grünzug erlaubt keine neuen Flächenausweisungen über die bereits im Flächennutzungsplan dargestellten Bauflächen hinaus. Weiterhin wird das Anbindegebot verletzt. Dieses besagt, dass Siedlungsflächen möglichst in Anbindung an bereits bestehende Siedlungseinheiten ausgewiesen werden müssen. Gut Delling ist keine geeignete Siedlungseinheit. Damit ist der Planungsgrundsatz „Innen- vor Außenentwicklung“ nicht berücksichtigt. Auch für das Kreisbauamt beim Landratsamt ist der Standort aufgrund des Verstoßes gegen das Anbindegebot nicht genehmigungsfähig.

Die Untere Naturschutzbehörde hat erhebliche Bedenken aufgrund der Lage im Landschaftsschutzgebiet, den angrenzenden FFH-Gebieten sowie dem Baudenkmal Eichenallee. Auch artenschutzrechtliche Bedenken aufgrund von Hirschkäfer-Vorkommen wurden angeführt.

Wir haben bereits im November 2019 sieben Gründe vorgetragen, die gegen eine bauliche Weiterentwicklung bei Gut Delling sprechen. Diese wurden jetzt von den Fachbehörden auf voller Linie bestätigt. Für uns ist klar: Landschaftsschutzgebiete sind keine Vorratsflächen für Gewerbegebiete!

Wie geht es weiter?
Eine Gewerbegebiet im Aubachtal bei Gut Delling ist vom Tisch, aber es stehen bereits neue Projekte mit großem Flächenbedarf an. Neben der Ausweisung von Gewerbeflächen wird auch für einen Klinikneubau ein neuer Standort auf der grünen Wiese gesucht. Dafür brauchen wir eine breite Bürgerbeteiligung über den Ortsentwicklungsprozess.

Wir danken Euch für eure große Unterstützung, die uns geholfen hat, unserem Anliegen, dem Flächenschutz und dem Schutz der ökologisch besonders wertvollen Eichenallee, eine gewichtige Stimme zu geben. Damit haben wir den Politikern gezeigt, dass der Erhalt von noch nicht bebauter Landschaft, von Grünzügen, wichtig ist und wir den notwendigen Klima- und Artenschutz einfordern!


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.