Gemeinde Haar soll Laubbläser verbieten

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Am 28.01.2020 wird sich der Gemeinderat Haar in seiner ersten Sitzung in diesem Jahr mit dem Verbot von Laubbläsern beschäftigen. Dem ging ein interfraktioneller Antrag von SPD, Grünen und Freien Wählern voraus und ich möchte die Chance, diese unsäglichen Geräte wenigstens aus dem Haarer Gemeindebild zu entfernen, mit dieser Petition unterstützen!
Die österreichische Stadt Graz hat es 2013/14 bereits vorgemacht - warum sollte Haar (lt. der Hallo München) nicht als zweite Gemeinde nachziehen?

Die Argumente gegen die Laubbläser sind hinlänglich bekannt und sicherlich hat sich schon jeder einmal von dem Lärm und den Abgasen (bestenfalls noch mitten im Grünen) belästigt gefühlt, von den weiteren Umweltauswirkungen (die dann auch elektrische Laubbläser betreffen) ganz zu schweigen.

Was wohl offensichtlich für die Laubbläser spricht ist eine Arbeitserleichterung sowie Einsparung von Arbeitskräften oder Arbeitszeit, letztendlich also Geld.
Ja, wir können auf Kosten der Umwelt immer alles weiter optimieren bis wir eines Tages suboptimiert ohne eine intakte solche dastehen werden. Natürlich rettet ein Verbot von Laubbläsern nicht die Welt aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung, statt die Menschheit mit immer mehr unsäglichen Bequemlichkeiten zu beglücken sowie Zeit, KnowHow, Kreativität und Arbeitsleistung für Erfindungen zu verschwenden, die keiner braucht.
Was spricht auch gegen etwas mehr körperliche Betätigung anstatt dann nach der bequemen Arbeit ins Fitnessstudio zu gehen? Sind die heutigen Verwender von Laubbläsern vor deren Markteinführung an den Kosten oder der körperlichen Betätigung zugrunde gegangen?

 

Im übrigen hat das Laub in der Natur mehrere wichtige Funktionen! Es schützt den Boden, bietet Platz & Schutz für Lebewesen und bildet neuen fruchtbaren Humus. Wir sollten uns viel mehr als bisher überlegen ob wir das Laub, auch ohne Laubbläser, unbedingt überall entfernen müssen.

Zu guter Letzt: Ja, wieder ein Verbot. Doch ich möchte zu bedenken geben, daß zur Grundlage für unser heutiges gemeinschaftliches Zusammenleben auch sehr viele Verbote gehören, die unsere Freiheit eben nicht einfach nur einschränken sondern sogar schützen!
Egal wo ihr jetzt gerade seid oder was ihr gerade macht: Schaut euch um und überlegt welche Verbote euch gerade beschützen...

 

Danke.