Die Schweiz soll sich in Indonesien für LGBT-Rights statt nur den Freihandel einsetzen!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 5.000.


Die Schweiz soll sich in Indonesien für die Rechte der LGBTs und nicht nur für den Freihandel einsetzen:

Soll die Schweiz ein Freihandelsabkommen mit einem Land abschliessen, welches wohl demnächst Homosexualität unter Strafe stellt und aktuell LGBTs brutal verfolgt und misshandelt? Diese Frage stellt sich im Fall von Indonesien! Derzeit befindet sich die Schweiz kurz vor Abschluss eines Freihandelsabkommens mit Indonesien, einem Land, welches leider sehr wahrscheinlich bereits in wenigen Tagen gleichgeschlechtlichen Sex neu mit bis zu 5 Jahren Gefängnis bestrafen könnte, welches in den vergangenen Monaten hunderte LGBTs verhaftet und gefoltert hat, und Homosexualität soeben auf die Liste der Geisteskrankheiten gesetzt hat. Nun bist Du gefragt: Unterstütze diese Petition und setze ein Zeichen um auf die sich stark verschlimmernde Situation für LGBTs in Indonesien aufmerksam zu machen. Fordere mit deiner Unterzeichnung auch die Schweizer Politik zum sofortigen Handeln auf, damit sie sich einsetzt, dass der internationale Druck auf Indonesien in Bezug auf die Rechte der LGBTs erhöht wird, nicht zuletzt auch im Zusammenhang mit dem Freihandelsabkommen, denn die Zeit drängt...



Heute: gay.ch verlässt sich auf Sie

gay.ch benötigt Ihre Hilfe zur Petition „gay.ch: Die Schweiz soll sich in Indonesien für LGBT-Rights statt für den Freihandel einsetzen!”. Jetzt machen Sie gay.ch und 3.451 Unterstützer/innen mit.