Petition update

300.000! Nächste Woche: Entscheidung über einen Untersuchungsausschuss #panamapapers

Sven Giegold

Apr 9, 2016 — Liebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner,

vielen Dank für die großartige Unterstützung unserer europäischen Petition für klare Konsequenzen aus den skandalösen Panama-Enthüllungen. Wir sind nun fast 300.000 und ich bin guter Hoffnung, dass es noch mehr werden!

In der nächsten Woche wird im Europaparlament entscheiden, wie es nach diesem Skandal weitergeht. Wir Grünen haben einen Untersuchungsausschuss gefordert und bekommen dafür auch Unterstützung von Abgeordneten anderen Parteien - Christdemokraten, Linken, Sozialdemokraten und Liberalen. Der Untersuchungsausschuss ist das schärfste Schwert des Europaparlaments. Der Ausschuss kann die Verantwortlichen für das jahrelange Wegsehen vorladen und Dokumente hinzuziehen. Über ein Jahr kann das Parlament so Druck auf die EU-Kommission und die Mitgliedsstaaten der EU machen: Es muss jetzt entschlossen gegen Steueroasen und Geldwäsche gehandelt werden! Wir werden nächste Woche in der Plenarwoche in Strasbourg alles daransetzen, die nötigen 180 Unterschriften von Europaabgeordneten parteiübergreifend zu sammeln.

Helfen Sie uns weiter, damit diese Petition noch größer wird und wir noch mehr Druck entfalten können!

Mit europäischen Grüßen
Sven Giegold


PS: Die französische Presse hat unsere Petition schon aufgegriffen.


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.