Wiederholung der Abstimmung zu Änderungen an der EU-Urheberrechtsrichtlinie

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 50.000.


Bei der Abstimmung zu Änderungen an der EU-Urheberrechtsrichtlinie fehlten ursprünglich 5 Stimmen, um die Richtlinie zu ändern und so die Artikel 11, 12 und 13 (jetzt 17), welche Massiv die Freiheit des Internets einschränken, zu streichen. Im Nachhinein haben dann Abgeordnete ihre Antworten korrigiert, anscheinend weil das Abstimmungsverfahren undurchsichtig war. Somit hätten nach den Korrekturen besagte Änderungen vorgenommen werden können.

Da jedoch solche Änderungen keinen Einfluss auf das Amtliche Ergebnis haben, fordern wir das EU-Parlament dazu auf, die Abstimmung zu wiederholen und so die Freiheit des Internets zu beschützen.

Bitte teilt die Petition und tragt damit zur Freiheit des Internets bei!