Dragonball Super: Broly Disc-Veröffentlichung mit DBZ Synchronsprechern

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Hallo!

Wenn ich mich in den sozialen Netzwerken umschaue, dann muss ich feststellen, dass sehr viele Menschen es ähnlich sehen wie ich:

Ihnen gefällt die Synchronisation, insbesondere die Rollenbesetzung, von Dragonball Super nicht. 

Nach Dragonball Z Kai gab es schon einen Shitstorm, der setzte sich fort als man für den Film Dragonball Z: Resurrection of F die gleichen Stimmen verwenden wollte. Toei Animation übernahm leider den überwiegenden Teil der Stimmen aus Kai und auch diese Synchronisation erntet deftig Kritik (sowohl von der Rollenbesetzung als auch von der Qualität an sich). 

Soweit es für den Anime "Dragonball Super" nicht möglich ist, die beliebten Stimmen aus Z zu engagieren, bitte ich die Verantwortlichen der Synchronisation zumindest bei der Disc-Veröffentlichung des o.g. Films die Stimmen aus Dragonball Z beizubehalten, allen voran Tommy Morgenstern, Oliver Siebeck und David Nathan. 

Diese Petition richtet sich keinesfalls gegen die Sprecher aus Dragonball Super persönlich und soll daher auch niemanden beleidigen! 

Hier ist der Teaser zum Film: https://twitter.com/ToeiAnimation/status/976155517125971968 

Rechte des Bildes liegen bei Toei Animation: https://twitter.com/ToeiAnimation/status/973336354447802368



Heute: Fabien verlässt sich auf Sie

Fabien Sch benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Dragonball Super: Broly Disc-Veröffentlichung mit DBZ Synchronsprechern”. Jetzt machen Sie Fabien und 262 Unterstützer/innen mit.