Petitioning Petitionsausschuss Bundestag, MR Wolfgang Finger and 3 others

Das Halogenlampen-Verbot MUSS verhindert werden!

Halogenglühlampen sind unverzichtbar, denn sie sind die für unsere Gesundheit besten künstlichen Lichtquellen! Sie sind Wärmestrahler wie die Sonne, die uns genetisch geprägt hat.

In der Diskussion um den Ersatz von Halogen-Lampen durch LED-Technik wird fahrlässig ignoriert, dass LED keinen Anteil an langwelligem Rotlicht und kein Infrarotlicht generieren, auf das wir aber genetisch durch das Sonnenspektrum eingestellt sind. Gerade diese roten Spektralanteile der (Halogen-)Glühlampe können aber die negativen Wirkungen der blauen Spektren der Leuchtstofflampen, LED-Beleuchtungen und der PC- und TV-Bildschirme abmildern. Zu viel blaues Licht fördert u.a. die Bildung freier Radikale und stört den circadianen Rhythmus am Abend durch eine Unterdrückung des Schlafhormons Melatonin (Melatoninsuppression). Da wir zunehmend nur noch energieeffizienten Beleuchtungen ausgesetzt sind und Bildschirme immer größer und energiereicher werden, nehmen Schlafstörungen, Verschlechterung des Allgemeinbefindens und die oxidative Schädigung der Netzhaut im Auge (Makuladegeneration - AMD) zu. Zumindest im Privatbereich und für alle Sehaufgaben am Abend ist deshalb die Halogenlampe nicht zu ersetzen! Eine Ausphasung möchte ich vor dem Hintergrund dieses Wissens mit vorsätzlicher Körperverletzung gleichstellen – abgesehen von der Verletzung des demokratischen Bürgerrechts auf die freie Wahl seiner Lichtquelle!

Bei den Leuchtstofflampen (und damit auch bei den "Energiesparlampen") gibt es zudem die allgemein anerkannte Quecksilberproblematik: Gewinnung, Verarbeitung und Entsorgung dieses hochgiftigen Schwermetalls belasten nicht nur die Umwelt, sondern auch Mensch und Tier in erheblichem Umfang.

Das Sonnenlicht ist der natürliche Standard für das menschliche Auge. Deshalb muss sich künstliches Licht am Spektrum des Sonnenlichtes orientieren!

Forderung:

Die in 2018 geplante Ausphasung der derzeitig noch zugelassenen Halogenlampen muss aufgehoben werden. Auch wenn im gewerblichen Bereich kostengünstigere Lichttechniken aus wirtschaftlichen Gründen unvermeidlich sind, muss den Menschen im privaten Umfeld der Einsatz von Halogenglühlampen ermöglicht werden, um die Augen zu regenerieren und einen gesunden und erholsamen Schlaf zu finden.

This petition will be delivered to:
  • Petitionsausschuss Bundestag, MR Wolfgang Finger
  • Petitionsausschuss Europaparlament, Peter Jahr
  • Petitionsausschuss Europaparlament, Axel Voss
  • Petitionsausschuss Europaparlament, Gabriele Preuss


Heinrich Remagen started this petition with a single signature, and now has 841 supporters. Start a petition today to change something you care about.




Join others supporting this cause