Petition geschlossen.

E-Kennzeichen nur für 100% E-Autos!

Diese Petition hat 366 Unterschriften erreicht


Das neue E-Kennzeichen ist eine gute Idee die aber ad absurdum geführt wird dadurch, dass man auch Hybridfahrzeuge mit dazu zählt die mind. 30km (also in der Realität weniger als 20km) elektrisch fahren können. Kaum eine Komune wird momentan etwas dagegen haben, wenn die paar vorhandenen Elektrofahrzeuge die Busspur benutzen. Aber die vielen Hybridfahrzeuge von denen die meisten kaum jemals eine Steckdose sehen werden, haben dort nichts zu suchen. Ebenso dürften diese Fahrzeuge dann die Ladesäulen und Parkplätze blockieren so dass dort die richtigen Elektroautos nicht laden können. Wer Elektromobilität fördern will sollte keine Scheinlösungen mitfördern.

Auf dem Bild: Mein Elektroauto. Ein Renault Twizy.



Heute: Robert verlässt sich auf Sie

Robert Schreck benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bundesverkehrsminister: E-Kennzeichen nur für 100% E-Autos!”. Jetzt machen Sie Robert und 365 Unterstützer*innen mit.