Großzügigere Tempolimits

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


Die Gängelung des deutschen Autofahrers ist nicht mehr weiter hinnehmbar. Die immer strengeren Tempovorschriften führen zu einer Verlangsamung des Verkehrsflusses und einer Erhöhung der Schadstoffmenge durch längere Fahrzeiten. Es wäre im Interesse aller ein KfZ fahrender Bürger, Tempolimits zu lockern. 

Insbesondere Pendler sind von den Beschränkungen stark betroffen. Sie kommen später zur Arbeit und produzieren durch zeitlichen Stress mehr Unfälle.  Deutschland ist traditionell ein Land der freien Fahrt für freie Bürger. Das muss erhalten bleiben!

In diesem Sinne: angemessen wären: auf Autobahnen kein Tempolimit, auf Bundesstraßen 130 km/h, außerorts 120 km/h, innerorts 60 km/h.