Mehr Frauenhäuser für Köln und NRW!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!

Tag täglich werden Frauen Opfer von Häuslicher Gewalt. 
Es gibt momentan NUR 2! Frauenhäuser in Köln. Eines davon ist marode und wird zur Zeit in unmittelbarer Nähe neu errichtet. 

Nun gehen leider die Finanziellen Mittel aus und der Neubau muss vorerst gestoppt werden.

Die geringe Zahl an Frauenhäuser bezieht sich auch auf gesamt NRW. Es gibt viel zu wenige in den einzelnen Kommunen und Landkreisen.

Auf 53 Kreise / Kreisfreie Städte mit ca. 18 Mio. Einwohnern, davon ca. 9 Mio. Frauen, kommen nur 64 ! Frauenhäuser. Mit platz für insgesamt nur 609 Personen, die dort aufgenommen werden können. Gemessen an der Einwohnerzahl, ist das doch ein Witz. 

In diesen schwierigen Zeiten der Pandemie ist es essenziell wichtig, misshandelten Frauen ( auch mit Kindern ) einen sicheren Zufluchtsort bieten zu können.

Es sollten generell mehr, als 2 Frauenhäuser für eine Millionenstadt wie z.b. Köln geben. Der Stadtrat befürwortet ein 3. barrierefreies Haus, indem auch die Möglichkeit bestehen soll, Jungen über 12 Jahren, die ebenfalls Opfer von häuslicher Gewalt wurden aufzunehmen. Nun legt die Verwaltung eine Beschlussvorlage vor, die zur Abstimmung durch die Politischen Gremien muss. Dieses dauert wohl noch eine ganze Weile. 

Helft mir das es schneller geht !

Bitte unterschreibt diese Petition für mehr öffentliche oder auch geförderte Gelder für Frauenhäuser bzw. deren Instandsetzung.

Lasst uns alles Unternehmen um diesen Missstand auszumerzen. 

Danke für eure Unterstützung

 

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!