Petition update

Grüner Erfolg gegen Glyphosat: Geheime Studien veröffentlicht! - Morgen für die Agrarwende stimmen!

Sven Giegold & Martin Häusling

May 25, 2019 — 

Jetzt ist es amtlich: Alle bisher geheimen Glyphosat-Studien werden nach einer Klage von uns Grünen veröffentlicht!

Das ist aber nur ein erster Schritt: Wir brauchen eine ökologische Reform der EU-Agrarpolitik! Und dafür bitte ich an diesem Sonntag bei der Europawahl um Eure und Ihre Stimme!


--

Das Update in voller Länge:


Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte,


letzte Woche wurde der Grüne Erfolg gegen die Geheimhaltung der Glyphosat-Studien amtlich. Denn bis Freitag hatten Monsanto, Cheminova und die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) Gelegenheit Einspruch gegen ein Urteil des europäischen Gerichts einzulegen. Im März hatte das Gericht der Klage von vier Grünen Europaabgeordneten stattgeben, und festgestellt, dass das wirtschaftliche Interesse der Pestizid-Unternehmen nicht über dem Recht der Öffentlichkeit liegt, über die Gefährlichkeit von Glyphosat informiert zu werden (https://sven-giegold.de/gruener-erfolg-vor-dem-eugh-studien-zu-glyphosat-duerfen-nicht-geheimgehalten-werden/). Die EFSA muss deswegen alle bisher geheimen Glyphosat-Studien ohne Streichungen und in Gänze veröffentlichen, damit sie von unabhängigen Wissenschaftler*innen geprüft werden können. Da der Einspruch ausgeblieben ist, werden die Studien jetzt schnell öffentlich werden. Das ist ein entscheidender Erfolg im Kampf gegen Glyphosat und der Geheimnistuerei bei der Pestizidzulassung insgesamt.


Die Entscheidung der EFSA und der Pestizidhersteller dieses wegweisende Urteil nicht anzufechten zeigt auch, dass sich der Wind durch den großen Druck der Zivilgesellschaft gedreht hat. Millionen von Europäer*innen haben wie Ihr und Sie Petitionen gegen Glyphosat und den massiven Pestizideinsatz unterschrieben. Jetzt zeigt sich, dass Euer und Ihr Einsatz wirkt!


Dieses Urteil ist aber nur ein erster Schritt. Denn ohne eine ökologische Reform der EU-Agrarpolitik wird dieser Erfolg nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sein. Und dieser Kampf ist noch nicht gewonnen: Im April hat sich eine ganz Große Koalition aus Konservativen, etlichen Sozialdemokraten und Liberalen gegen unsere Grünen Vorschläge für eine ökologischen EU-Landwirtschaft gestellt und für ein Weiter-So beim ungehemmten Pestizideinsatz, dem Tierleid und der Umweltzerstörung gestimmt (https://sven-giegold.de/eu-agrarreform-verweigert-der-landwirtschaft-die-zukunft/). Das neue Europaparlament kann diese fatale Entscheidung gleich im Juli revidieren. Das geht aber nur mit anderen Mehrheiten! Bitte unterstützt uns/unterstützen Sie uns an diesem Wahlsonntag mit Eurer und Ihr Stimme dabei!


Mit europäischen Grüßen

Sven Giegold


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.