Petition update

Nach Panne: Reaktorblock in tschechischem AKW Dukovany abgeschaltet!

Brigitte Artmann
Germany

Nov 9, 2017 — Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

nach einer Panne im tschechischem AKW Dukovany wurde am vergangenen Dienstag ein Reaktorblock abgeschaltet!

Nach tschechischer Lesart heißt es heute in den Medien „Aus dem nicht radioaktiven Sekundärkreislauf sei Wasser ausgetreten und in ein Auffangbecken gelaufen“, der Grund sei eine "kleine Undichtigkeit" gewesen. Hierbei kann es sich nur um den kochend heißen Wasserdampf handeln, der im nicht radioaktiven Kreislauf die Turbine antreibt, aber wenn diese Hochdruckdampfleitungen abreißen und die Technik bei einer dann benötigten Schnellabschaltung nicht funktioniert, dann kommt es zur Katastrophe!

Damit es im AKW Temelin gar nicht erst zu einem gefährlichen Zwischenfall kommt, habe ich Herrn Ministerialdirigent Thomas Elsner, den technischen Leiter der deutschen Atomaufsicht, bereits bei unserer Petitionsübergabe im Juli gebeten, uns zu sagen, ob er am 9./10. Oktober 2017 beim Treffen der Deutsch/Tschechischen Kommission in Tschechien um eine Untersuchung der Aktenlage zu den Schweißnähten im radioaktiven Primärkühlkreislauf von Temelin 1 ersuchen wird. Vor einigen Tagen habe ich ihn per E-Mail nochmal an meine Bitte erinnert, bisher aber auch darauf bisher keine Rückmeldung bekommen.

Deshalb brauche ich jetzt Euch: Bitte schreibt eine E-Mail an das BMUB und fragt nach, ob die Untersuchung der Akten zu den gefährlichen Schweißnähten im Primärkühlkreislauf von Temelin 1 bereits in Tschechien angefragt wurde: RSI4@bmub.bund.de

Viele Menschen warten auf eine Antwort von Ihnen, Herr Elsner! Genau wegen dieser Störfälle ist es so wichtig, dass Deutschland seiner Pflicht nachkommt und die Menschen vor einer größeren Katastrophe schützt.

Herzliche Grüße
Brigitte Artmann

www.stoppt-temelin.de
IBAN: DE52 7805 0000 0222 4106 64
Keine Spendenquittung möglich!


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.