Terror Prävention im urbanen Raum durch + Betonbarrieren und Schutzobjekte. Leben retten.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Nach den tragischen Attentaten in Europa wünschen wir uns, Bürger mehr Schutz, inklusive einer stärkeren passiven Schutz auf der Strassen. Mehr Freiheit durch besseren Schutz. Mehr Betonbarrieren, Betonpoller und anderen Schutzobjekte.



Heute: Pax verlässt sich auf Sie

Pax Mundo benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bundesrat: Terror Prävention im urbanen Raum durch Betonbarrieren und Schutzobjekte. Leben retten.”. Jetzt machen Sie Pax und 13 Unterstützer/innen mit.