Für eine autofreie Kitschburger Straße im Kölner Stadtwald!

Für eine autofreie Kitschburger Straße im Kölner Stadtwald!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 2.500.
Bei 2.500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit von den lokalen Medien aufgegriffen!
Florian Lüke hat diese Petition an Bezirksvertretung Lindenthal gestartet.

Seit Beginn der Pandemie und bis in den Juni 2021 war die Kitschburger Straße im Stadtwald komplett autofrei - auch an Werktagen. Dieses zusätzliche Erholungspotential möchte die Initiative "Autofreie Kitschburger Straße" auch zukünftig sichern. Ein erster wichtiger Schritt hierzu war die Entscheidung der Bezirksvertretung Lindenthal die Kitschburger Strasse während der Sommerferien für den Autoverkehr wieder zu schließen. 

Um dauerhaft eine autofreie Kitschburger Straße zu ermöglichen, wurde am 15. Juli 2021 ein Bürgerantrag nach §24 Gemeindeordnung NRW für den zuständigen Stadtbezirk Lindenthal eingereicht. Diese Online-Petition dient als zusätzliche Unterstützung für die bereits vorher gestartete handschriftliche Unterschriftenaktion der Initiative.

Ziel ist es bis zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Lindenthal am 13. September 2021 möglichst viele Unterschriften zu sammeln. 

Weitere Informationen und den Wortlaut des Bürgerantrags auf https://www.autofreie-kitschburger.de/

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 2.500.
Bei 2.500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit von den lokalen Medien aufgegriffen!