Erfolg

JUZ in Zorneding wieder öffnen!

Diese Petition war mit 368 Unterstützer*innen erfolgreich!


Es ist bekannt, dass ab 1.Januar 2020 die JugendpflegerIn-Stelle in Zorneding unbesetzt ist. Bisher wurde die Stelle nicht neu ausgeschrieben. Es wird befürchtet, dass viel Zeit vergeht bis die Stelle neu besetzt wird.

Die wichtige Arbeit mit und für Jugendliche liegt somit vorerst brach, obwohl Jugendliche, Eltern und Vereine eindeutig eine Notwendigkeit sehen.

Zur Zeit ist das JUZ de facto geschlossen. Auf Anfrage diverser Vereine und Privatpersonen zur Nutzung der Räumlichkeiten wurde bisher immer konsequent mit einem Nein reagiert. Als Begründung wird meist eine fehlende Verantwortlichkeit und Rechtssicherheit genannt.

Der Bedarf zur Nutzung der Räume steht außer Frage. Ideen wie Girls Day, Kino-Abende, Nutzung für Feierlichkeiten (Geburtstag, etc.) und LAN Parties werden immer wieder nachgefragt.

Mit meiner Unterschrift unterstütze ich die Forderungen an den Gemeinderat und den Bürgermeister in Zorneding:

  • Eine Lösung für eine zeitnahe mögliche Nutzung der JUZ-Räume für Vereine und Jugendliche finden, auch wenn es z. Zt. keine(n) JugendpflegerIn gibt (Interimslösung) 
  • Eine schnellstmögliche Ausschreibung und Nachbesetzung der JugendpflegerIn-Stelle
  • Langfristig ein tiefgreifendes Konzept zur Jugendarbeit und die Vernetzung  von pädagogischen Institutionen (Vereine, Kitas, Schule) in Zorneding

 

 



Heute: Silvia verlässt sich auf Sie

Silvia Apel benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bürgermeister und Gemeinderat Zorneding: JUZ in Zorneding wieder öffnen!”. Jetzt machen Sie Silvia und 367 Unterstützer*innen mit.