Auto für unsere schwerbehinderte Tochter Erlynia

Verifizierter Erfolg

Auto für unsere schwerbehinderte Tochter Erlynia

Diese Petition war mit 96.157 Unterstützer*innen erfolgreich!

Boris Luther hat diese Petition an Audi BKK (Vorstandsvorsitzender Gerhard Fuchs) und gestartet.

ENG / FR

Wir sind eine vierköpfige Familie. Mutter Benonia, Vater Boris, die große Schwester Marwela und unsere kleine Tochter Erlynia. Unsere achtjährige Tochter Erlynia ist seit sechs Jahren schwerbehindert. Dies geschah aufgrund einer Ärztefehlers im Kinderkrankenhaus auf der Bult in Hannover. Unsere Tochter war zuvor ein kerngesundes glückliches zweijähriges Mädchen.

Wir sind daher auf die Anschaffung eines behindertengerechten Autos angewiesen.

Doch niemand will die Kosten übernehmen. Das Kinderkrankenhaus bzw. deren Haftpflichtversicherung weigert sich bis heute ein entsprechendes Schmerzensgeld zu zahlen, obwohl die Haftung pe r Gutachten bewiesen ist. Auch die Krankenkasse zahlt nicht und verweist auf die Stadt Hannover. Der zuständige Fachbereich der Stadt Hannover wiederum hat die Zahlung ebenfalls abgelehnt.

Die Folge: wir können kein gemeinsames Familienleben führen, keine Ausflüge oder Urlaube gemeinsam verbringen. Spontane Unternehmungen, sowie außerplanmäßige Therapie oder Arztbesuche sind ebenfalls nicht möglich.

Bitte helfen und unterstützen sie uns mit Ihrer Unterschrift, um den Druck auf die Stadt Hannover, die Krankenkasse und das Kinderkrankenhaus zu erhöhen.

Vielen Dank!
Ihre Familie Luther

Verifizierter Erfolg

Diese Petition war mit 96.157 Unterstützer*innen erfolgreich!