Petition richtet sich an Ausschuss für Kultur der Landeshauptstadt Dresden

Rettet St. Pauli! Für eine faire Finanzierung des TheaterRuine St. Pauli e.V.

0

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.

Der Dresdner Stadtrat hat gerade und unangekündigt die Kulturförderung des TheaterRuine St. Pauli e.V. für das Jahr 2018 von 60.000 € auf 40.000 € gekürzt. Nachdem wir bereits Kürzungen für 2015 und 2016 hinnehmen mussten, gefährdet diese Streichung unsere Arbeit bis ins Mark.

Seit 1999 spielen wir leidenschaftlich Theater, veranstalten einzigartige Konzerte, ermöglichen besondere Feste und vieles Ungewöhnliches mehr in der einmaligen Kulisse der Pauli-Ruine. Jahr für Jahr kommen mehr Gäste zu uns. Etwa 20.000 Zuschauer besuchten in der Saison 2017 eine der 150 Ruine-Veranstaltungen.

Daneben ist unser Verein Träger des St. Pauli Salon, der soziokulturellen Anlaufstelle im Dresdner Hechtviertel. Das ganze Jahr: verschiedenste Kurse, Diskussionsrunden, Vorträge, Treffen, Proben und, und, und lassen keine Lücke im Kalender.

Unsere 94 Vereinsmitglieder bringen sich im Jahr mit mehr als 22.000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden ein, um den Betrieb der TheaterRuine und des St. Pauli Salons zu gewährleisten.

Und 2018 soll noch mehr entstehen! Darum bitten wir: unterstütze uns mit Deiner Stimme! Zeig dem Stadtrat damit, dass unsere Arbeit wichtig ist und ausreichend gefördert werden muss!

Diese Petition wird versendet an:
  • Ausschuss für Kultur der Landeshauptstadt Dresden

    TheaterRuine S. Pauli e.V. startete diese Petition mit einer einzelnen Unterschrift und hat nun 670 Unterstützer/innen. Starten Sie heute eine Petition, um sich für Ihr Anliegen einzusetzen.




    Heute: TheaterRuine S. Pauli e.V. verlässt sich auf Sie

    TheaterRuine S. Pauli e.V. benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Ausschuss für Kultur der Landeshauptstadt Dresden: Kultur unterstützen! Für eine faire Finanzierung der TheaterRuine St. Pauli e.V.”. Jetzt machen Sie TheaterRuine S. Pauli e.V. und 669 Unterstützer/innen mit.