Auskunfteien, wie Schufa, Creditreform etc. eindämmen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


DAS PROBLEM :

In Deutschland gibt es de facto ein Parallel System !

Auskunfteien !
Täglich übermitteln diese hinter dem Rücken der Menschen, fragwürdige und selber, geheim, deren "Berechnungsmethoden" verweigerte, Informationen und Daten an Unternehmen, Banken und andere Interessierte, die daraufhin über ein etwaiges Geschäft-, oder einen abzuschliessenden Vertrag, entscheiden. 

DIES IST NICHT LÄNGER HINNEHMBAR !

Egal ob es um einen Mobilfunkvertrag, Gasliefervertrag, Mietvertrag, Kreditvertrag, oder ein sonstiges Geschäft, oder einen sonstigen Einkauf geht !

Die Übermittlung dieser Informationen hat de facto erhebliche Auswirkungen auf uns Menschen. Die Verbraucher. Die Bürger !

Diese Leute machen ein Geschäft daraus mit zweifelhaften Informationen zu handeln ! Daran ändert auch die DSGVO nicht das Geringste !
 
Ein Großteil der übermittelten Informationen ist falsch, oder zumindest äußerst fragwürdig. Forderungen und sonstige negative Merkmale werden ohne weitere Prüfung und Klärung übernommen und folglich bei Anfragen übermittelt !

Die Auswirkungen auf uns Bürger, die Menschen in diesem Land sind fatal !

Wir erfahren größtenteils gar nicht, was da über uns gespeichert und übermittelt wird. Das Recht auf "Selbstauskunft" ändert daran überhaupt nichts ! Denn dieses muss aktiv vom Bürger eingefordert werden. Wie auch immer geartete, gesetzliche Verpflichtungen der Auskunfteien zu Prüfung und Information des Bezogenen, existieren absolut nicht !

Dabei spielen diese Auskunfteien in SIGNIFIKANTER Art und Weise mit unserem Leben, unseren Existenzen und unserem Fortkommen. Egal ob es "nur" ein kleiner Handyvertrag sein soll, oder die begehrte "Mietwohnung", die jemandem aufgrund eben dieser Informationen verwehrt wird !

Damit handelt es sich de facto um ein Parallel System, welches in höchstem Maße änderungs-, oder gar abschaffungswürdig ist ! Uns Bürgern, den Menschen nutzt dieses System überhaupt nichts !

Nicht einmal ein ordentliches Gericht könnte, ohne Anhörung und Verhandlung solche Beschlüsse fällen, wie Sie aufgrund der Daten und Informationen von Auskunfteien tagtäglich hinter unserer aller Rücken mal eben schnell entschieden werden. Häufig genug dabei äußerst intransparent und zweifelhaft !

UNSERE FORDERUNGEN:

Unabhängig von etwaigen Gerichtsurteilen müssen wir Menschen, wir Bürger durchsetzen, daß:

- die Auskunfteien die Berechnung Ihrer "Score Werte" offen legen.
Es muss sichergestellt werden, daß keinerlei dubiose, geheime und nicht offen gelegte Informationen, oder gar rassistische Merkmale in diese Berechnungen einfliessen !

- irrelevante Informationen, wie der Wohnort des Bürgers, ist ausdrücklich von diesen Berechnungen auszunehmen, da er letztlich keinerlei Relevanz für die Einordnung eines Individuums hat !

- Auskunfteien müssen verpflichtet werden jegliche erhaltene Informationen unverzüglich und aktiv dem Bürger mitzuteilen und mit einer entsprechenden Widerspruchsfrist zu versehen !

- Auskunfteien müssen verpflichtet werden negative Informationen zu prüfen. Eine Veröffentlichung und Übermittlung darf nur nach Ablauf der o.g. Widerspruchsfrist erfolgen !

- Bestrittene Forderungen und Negativmerkmale müssen ausdrücklich als solche gekennzeichnet werden !

- Auskunfteien müssen allen Bürgern einen Echtzeit Zugriff auf ALLE bei Ihnen gespeicherten Informationen und Daten, sowie den Widerspruch dagegen, ermöglichen !



Heute: Jack verlässt sich auf Sie

Jack Nour benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Auskunfteien, wie Schufa, Creditreform etc. eindämmen”. Jetzt machen Sie Jack und 14 Unterstützer/innen mit.