Schutz der 140Jahre alten Linden im Rosengarten

Schutz der 140Jahre alten Linden im Rosengarten

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 15.000.
Bei 15.000 Unterschriften wird diese Petition zu einer der meist gezeichneten Petitionen auf Change.org!

Bürger:innen der Stadt Hansestadt Rostock hat diese Petition an Ämter der Stadt und gestartet.

Es geht mal wieder los, die Rodungszeit steht uns bevor!
Nun soll im Rahmen einer Umgestaltung des Rosengartens in Rostock fünf 140 Jahre alte Bäume gefällt werden, weil sie nicht in die neuen Entwürfe passen!

Diese Linden sind nicht krank, kaputt oder bieten einen anderen Grund zur Fällung, lediglich, dass sie stören, da wo sie stehen, denn es gibt nun neue Pläne für den Rosengarten.

Wir finden: Das Fällen betagter Klimahelden ist in diesen Tage keine Option mehr! Auch dass neue Bäume gepflanzt werden, ist hier keine ausreichende Alternative, denn die Klimakrise ist JETZT und nicht erst in 50 Jahren.
Wir brauchen also jede Unterstützung und kein unnötiges Fällen von Bäumen. 

Einige Presseartikel sind schon in Umlauf, Kritik kommt auch vom Rostocker NABU, und die Bestätigung, dass diese Bäume immer noch Ökosystemdienstleistungen erbringen können! Auch der Ortsbeirat Mitte bezieht Stellung gegen die Fällung der Linden und das tun wir, Bürger:innen der Stadt, auch!

Du kannst den Protest mit deiner Unterschrift unterstützen! Du kannst auch bei der BAUMDEMO am kommenden Samstag, den 30.11 mitmachen und dein beschriftetes Pappschild mit einer Baumsolibotschaft an einen Baum im Rosengarten, der Innenstadt oder den Wallanlagen aufhängen. Je mehr desto besser. Lasst uns gemeinsam die Fällung verhindern!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 15.000.
Bei 15.000 Unterschriften wird diese Petition zu einer der meist gezeichneten Petitionen auf Change.org!