Petition geschlossen.

Unsere Forderung: Neue Gesetzeslage zur Schweinehaltung und Preisdumping der Discounter

Diese Petition hat 602 Unterschriften erreicht


Es gibt bereits Petitionen zum Tierschutz - aber diese soll klar machen, dass Schweine zum einen sehr viel mehr sind als Fleischlieferanten und die unsäglichen Bedingungen in den Mastbetrieben sowie der Preis-Politik der Discounter wie Lidl Einhalt gebieten. Biohaltung als Mindeststandard!

Die Lunicostiftung bildet Minischweine zu tierischen Therapeuten aus - der NDR und andere berichteten darüber. Schauen Sie sich das Video auf unserer Homepage verlinkt an - www.lunicostiftung.de Es gibt keinen Unterschied zu den großen Artenossen, sie fühlen, denken und haben eine großartige Familienstruktur. Das Billigfleisch ist nicht nur respektlos den Tieren gegenüber, sondern auch qualitativ einfach nur mies.

Artgerechte Haltung, ein schönes Dasein, bis es denn zum Schlachter muss. Ist das zu viel verlangt? Wohl kaum!

Wir wünschen uns mehr Respekt den "Nahrungsmittellieferanten" gegenüber - aber auch  gegenüber der Gesundheit des Verbrauchers.

Statt Ekelfleisch mit Hormonen gespickt gute Ware!

 



Heute: Nicole verlässt sich auf Sie

Nicole Raffenberg benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Unsere Forderung: Neue Gesetzeslage zur Schweinehaltung und Preisdumping der Discounter”. Jetzt machen Sie Nicole und 601 Unterstützer/innen mit.