Petition geschlossen.

SWFR: Mehr vegane und vegetarische Alternativen in den Freiburger Mensen

Diese Petition hat 252 Unterschriften erreicht


Liebe Kommiliton*innen,

bereits über 700 Unterschriften haben wir in den Mensen Rempartstraße und Institutsviertel gesammelt - auf diesem Weg möchten wir nun die Student*innen aller Fakultäten und Besucher*innen aller Mensen erreichen.

Immer mehr Student*innen entscheiden sich dafür, aus ethischen, ökologischen und gesundheitlichen Gründen in ihrer Ernährung teilweise oder ganz auf tierische Produkte zu verzichten.

Vor einiger Zeit wurde deshalb ein Antrag für mehr vegane und vegetarische Angebote in den Mensen in die Fachschaftskonferenz (FSK) eingebracht. Seitdem gab es einige Fortschritte, die wir sehr begrüßen.

Aber wir wünschen uns weitere Veränderungen:
Noch immer ist das vegetarische und vegane Angebot in den Mensen sehr beschränkt - häufig wird nur ein vegetarisches und kein veganes Gericht angeboten, oder das vegetarische wird durch das vegane Gericht ersetzt, oder es ist keine vollwertige Mahlzeit.

Insbesondere Veganer*innen und Allergiker*innen ist es somit oftmals nicht möglich die Mensen zu nutzen, dabei zahlen auch sie den Student*innenbeitrag an das SWFR.

Mit unserer Unterschriftenaktion möchten wir ein Zeichen setzen und zeigen, wie groß die Akzeptanz für veganes und vegetarisches Essen unter den Besucher*innen der Freiburger Mensen ist - unterstütze auch Du unsere Forderungen an das SWFR mit deiner Unterschrift!

 

Ich unterstütze mit meiner Unterschrift folgende Forderungen an das Studentenwerk Freiburg: - Jeweils mindestens eine vegane Alternative unter den Essensangeboten der Mensen, ohne jedoch das vegetarische Gericht zu ersetzen (= mindestens ein veganes, ein vegetarisches und maximal zwei Fleischgerichte in der Mensa Rempartstraße, in den anderen Mensen entsprechend der Anzahl der Gerichte) - Eine klare Kennzeichnung veganer und vegetarischer Lebensmittel bzw. Gerichte - Eine ausführliche und zugängliche Zutatenliste, die bei Bedarf eingesehen werden kann und Allergiker*innen ermöglicht, eventuell bedenkliche Stoffe ausfindig zu machen - Jeweils mindestens eine vegane und vegetarische Alternative unter den belegten Brötchen und süßen Stückchen der Cafeterien - Veganen Milchersatz (z.B. Reismilch, Sojamilch) als zusätzliche Option an den Kaffeemaschinen der Cafeterien bzw. Mensen


Heute: Campusgrün Freiburg verlässt sich auf Sie

Campusgrün Freiburg benötigt Ihre Hilfe zur Petition „SWFR: Mehr vegane und vegetarische Alternativen in den Freiburger Mensen”. Jetzt machen Sie Campusgrün Freiburg und 251 Unterstützer*innen mit.